Follow

Wie gut einfach die Idee ist auf dem Stationsplan anzugeben, wo die Bahnsteige relativ zu den Schienen sind!

About my last boost: I hope my (limited) understanding of German is correct 😬

Image description in English: A sign on a Rome subway car, displaying two parallel lines (for the two directions of that metro line). Little rectangles, positioned between or outside of the two lines, display the position of the platforms relative to the tracks, so the riders know what side of the car they are supposed to get off from.

@Ahrdie das war in der wiener u-bahn früher auch so, mit irgendeinem redesign des streckenplans haben's das geschmissen.

@Ahrdie Die Bremer Straßenbahnen haben Türen nur auf der rechten Seite des Fahrzeugs.

@pyropeter Ich kann mir vorstellen, dass eine flexible Anordnung der Bahnsteige in der archäologisch durchzogenen Unterwelt von Rom ganz hilfreich ist.

In manchen Städten (mir fallen München und Stuttgart ein), werden die verschiedenen Seiten auch für gleichzeitiges ein- und aussteigen verwendet.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community