@Blue1337Blood Solange Tasse (125 ml) und Becher (250 ml) nicht verwechselt werden gehts eigentlich. Die meisten sagen Tasse, aber meinen einen Becher, das macht mich jedes Mal fertig.

@Blue1337Blood Ja, von der Form selber würde ich immer sagen, dass eine Tasse eher Flach und ein Becher eher hoch und dickwandig ist. In Rezepten nehne ich dann immer die beiden Mengen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!