@Blue1337Blood Das ist aber eine ziemlich extreme Ansicht. Darf man jetzt etwa auch nicht mehr Fotos -wie ein normaler Mensch- in Word einfügen und dann verschicken??? 😉

@Blue1337Blood Welcher Praktikant hat denn bei den Briten das "System" zur Corona-Erfassung entworfen?

@Blue1337Blood
Nein, man kann damit aber super Dinge visualisieren.
Z.B. wie wenig Leute das verstanden haben.

Leider ist der Mensch ein eher visuell geprägtes Wesen. Und da sind Excel Dateien für viele Menschen unsagbar einfach zu bedienen.
Außerdem ist es günstiger als Access.

@Blue1337Blood Mir graut es schon immer, wenn Kunden von uns sagen, sie hätten da eine Datenbank mit allen Daten. Meistens bekommt man eine Excel-Datei mit verlinkten Tabellen....

@carsten Zum Glück gibt es Datenbank-Tools, mit denen Dinge visualisieren auch funktioniert. Nur unter Umständen sind die weniger weit verbreitet

@Blue1337Blood Ich vermute mal auch weniger idiotensicher. Viele von oben sehen einfach, dass man das mit Excel super machen kann, das ist verbreitet, also muss man die Leute nicht groß drauf schulen und Anschaffungskosten sind auch keine da.
Wer nur den Hammer kennt, für den ist jedes Problem ein Nagel.

@Blue1337Blood
Schon mal 'ne "Excel-DB" mit 20.000 Dateien gesehen?
Ich kann ein Lied davon singen.

@Blue1337Blood das beste, was mir mal untergekommen ist sind Excel Dateien mit >200 Spalten, um eine Datenbank zu befüllen, die natürlich zusätzlich einem speziellen Namensschema folgen mussten. Die Krönung war, dass spezielle Farben (nicht die Standardfarben!) zusätzlich zur Kodierung benutzt wurden...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community