Show more
Marcus boosted

Die taz hat einen guten Artikel dazu:

Hartes Kontaktverbot in Berlin: Ein gefährlich unklares Gesetz -- taz.de/Hartes-Kontaktverbot-in

Show thread
Marcus boosted

Also kleines Netzwerker 1x1: Für Nextcloud Talk scheint man ein TURN Server auf setzen zu müssen - wieder was gelernt: decatec.de/home-server/nextclo

Marcus boosted
Marcus boosted

Unsere Stellungnahme zu der von der Bundesregierung vorgeschlagenen Novelle des Infektionsschutzgesetz: bfdi.bund.de/SiteGlobals/Modul Info: Wir haben schon vorher beraten. Veröffentlicht werden Stellungnahmen - wie bei allen Gesetzesvorhaben - ab Kabinettsbeschluss

Die taz hat einen guten Artikel dazu:

Hartes Kontaktverbot in Berlin: Ein gefährlich unklares Gesetz -- taz.de/Hartes-Kontaktverbot-in

Show thread

Ich finde das einen sehr erheblichen Unterschied, der irgendwie in den Medien bisher nicht wirklich kritisch betrachtet wird.

Das die Berliner Polizei sagt heute(!) doch nur Gruppen über zwei Personen zu kontrollieren ist ehrlich gesagt nur ein schwacher Trost.

3/

Show thread

Es gibt eine Ausweismitführpflicht plus ein Dokument wo die Wohnadresse drauf vermerkt ist.

Damit hat Berlin ähnlich strenge Regeln wie Bayern eingeführt und zusätzlich die Mitführpflicht von Ausweisdokumenten. Der Senat hat aber einfach behauptet die Bundesweit einheitlichen Regelungen umzusetzen. Diese erlauben explizit das verlassen der Wohnung ohne Begründung und untersagen nur das treffen im öffentlichem Raum mit mehr als einer Person.

2/

Show thread

Berlin hat seit heute bis zum 5.4. Ausgangsbeschränkungen. Nachdem Gestern in Abstimmung zwischen den Ländern beschlossen wurde, dass es keine geben soll, sondern stattdessen Kontaktbeschränkungen. 😕
In Berlin ist es nicht erlaubt aus dem Haus zu gehen, mit einigen genannten Ausnahmen wie Einkaufen, Ärzte und Sport oder Spazierengehen in Parks. Die Polizei kann kontrollieren und für das Verlassen der Wohnung muss ein glaubhafter Grund, der zu diesen Ausnahmen zählt angegeben werden. 1/

Marcus boosted

For me, "social distancing" is a candidate for the worst word of the year because it totally puts the wrong emphasis. The most important thing we actually need to flatten the curve is physical distancing.

Please do not distance socially and do not isolate yourselves or others. Keep socialising remotely, stay in contact, look for and update each other. Especially if times get harder. Thank you.

#corona #socialdistancing

Marcus boosted

Wir alle befinden uns gerade in einer ziemlich unerfreulichen und Stress belasteten Situation. Der Umgang damit ist nicht einfach und die wenigsten von uns stecken das einfach so weg. Ich hab daher mal meine Methoden zum Umgang damit zusammengeschrieben: leah.is/posts/entspannung-in-d

Kuscheln und Sex in Corona-Zeiten: Ein Problem der queeren Familie - taz.de - taz.de/Kuscheln-und-Sex-in-Cor

😔

Marcus boosted

blog.fefe.de/?ts=a089a4d9: Leserbrief zu China:der Grund warum China die Maßnahmen lockert ist relativ einfach: Sie sind sich einigermaßen sicher, dass sie sie Sache im Griff haben. Was in den westlichen Medien einfach kaum erwähnt wurde, ist, wie drakonisch (aber auch effektiv) die Chinesen an die Quarantäne gegangen sind. Meine Frau ist Chinesin und wir konnten daher die Nachrichten aus erster Hand verfolgen. Hier einige Beispiele:Wirklicher Shutdown für ganz China. Die Chinesen find...

8 hour voice chat through with 4 people. That's definitely not the most stressful workload, but we had zero connection issues for the full 8 hours. 👍

Marcus boosted

Seems like another blog article sneaked out:

shivering-isles.com/Using-the-

It's a short tutorial about how to use @matrix room directories. As I recently learned on how to use the directory selection feature, it might also be worth reading for you ^^

#matrix #riot #blog

Marcus boosted

ich will hier nichts gegeneinander ausspielen, aber irgendwie scheint der kompass gerade massiv zu verrutschen.
sorgt für öffentlichkeit auch für die leute, berufszweige, betroffenen,... die gerade eher unsichtbar sind.

daseinsfürsorge ist mehr als ärztliche versorgung und die möglichkeit klopapier zu kaufen. nichts ist unwichtig. das muß und sollte auch die betreffen, die gerade nicht laut brüllen können!
4/4

Show thread
Marcus boosted

"Da gerade Telefondaten gesammelt werden für Bewegungsprofile, hier der Hinweis für Opt-Out-Seiten, falls mensch das nicht will:
Telekom: optout-service.telekom-dienste
O2: telefonica.de/dap/selbst-entsc "

Boost erwünscht

Marcus boosted
Marcus boosted

Jitsi Meet funktioniert bei dir nicht richtig? Dann schau mal unter Punkt 5, dort habe ich die häufigsten Stolpersteine inkl. Lösungsvorschläge aufgelistet. 🧙‍♂️

kuketz-blog.de/kurzanleitung-j

Marcus boosted

Wir müssen wachsam sein & jedem Versuch mit Misstrauen begegnen, der Krisenmaßnahmen nutzt, um Machtpositionen auszubauen & zu verfestigen tagesspiegel.de/kultur/richard

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community