Spannender Artikel über AIDS und COVID. “You know, to wear a condom if someone else wants to, wear gloves, to do what is safer or what seems safe, even if I may not agree." Das müssen die priviligierten Maskenverweigerer noch lernen.
---
RT @Aidshilfe_de
In San Francisco untersucht eine Studie die Auswirkungen von #COVID19 bei #HIV-Patient_innen. Viele haben die Aidskrise der 80er & 90er Jahre überstanden & jahrzehntelang gegen Ableh…
twitter.com/Aidshilfe_de/statu

Meine Fresse ... Ein Vergleich von Covid-19 mit dem Terroranschlag von 9/11, Theorien über Kriegslogiken, autoritäre Radikalisierung der Politik, Narrativ die zu Manipulationen einlädt ...
Ich glaub deren Kraut war mehr als schlecht!

Aber ich empfinde keine Angst und ich fühle mich auch nicht Manipuliert ... Kann mal jemand den #Covidioten das Internet weg nehmen?

Der Landrat spricht von einem "herben Rückschlag": Bei einem zweiten Reihentest in einer Konservenfabrik in Mamming sind jetzt 166 Corona-Infizierte festgestellt worden. Der ganze Betrieb steht unter Quarantäne. Die Folgen sind weitreichend.
166 Corona-Infizierte in Mamminger Konservenfabrik

Amnesty wirft US-Polizei schwere Menschenrechtsverletzungen vor - Menschenrechtler dokumentieren 125 Fälle von Polizeigewalt bei Black-Lives-Matter-Protesten in den USA - neues-deutschland.de/artikel/1

Melbourne: Hohe Geldstrafen bei Verstößen gegen Corona-Maßnahmen - Daniel Andrews, Regierungschef im australischen Bundesstaat Victoria, warnt vor Verstößen gegen Corona-Regeln. Es drohen Strafen von bis zu 20.000 Australischen Dollar. zeit.de/video/2020-08/61779635

Den @microg Entwickler @larma, der gerade an der Integration der Exposure Notification API für die #CoronaWarnApp arbeitet, kann man übrigens auch über #GitHub Sponsors unterstützen!
github.com/mar-v-in

Show thread
@ErnstvAll@twitter.com:

Da ich selbst zur #Risikogruppe gehöre fordere ich Regierung und Behörden auf die #Maskenpflicht in #ÖPNV, #Bahn, #Handel und öffentlichen Plätzen etc. durchzusetzen - notfalls mit drastischen Strafen.

#Coronakrise #ZweiteWelle

https://twitter.com/kattascha/status/1289802743503192064

Berliner Straßen für alle!
Parkende Autos haben 10x mehr Fläche als Kinder zum Spielen. Es wird Zeit, dass wir den Autos den Platz streitig machen. Um die Klimakatastrophe aufzuhalten und um eine Stadt für sich begegnende Menschen zu schaffen.

Verletzung der Maskenpflicht 

Alte Menschen, die sich mit Händen und Füßen und erfundenen Formularen gegen das Tragen von Masken wehren erinnern mich an Kleinkinder, die ihre Windel nicht anziehen wollen.

Wenn der Akku in den Restmüll fliegt — Über 12.000 Tonnen Lithium-Ionen-Akkus und -Batterien wurden 2019 in Umlauf gebracht. Doch der Großteil ausgedienter Akkus wird nicht fachgerecht entsorgt, sondern landet im Hausmüll. Ein ernsthaftes Problem für Entsorgungsunternehmen – und für die Umwelt. — klimareporter.de/strom/wenn-de #Klimakrise #Strom

ernsthaft mal:

nein! ich finde es nicht geil dieses jahr in diesem land festzukleben. hab ich mir nicht ausgesucht, hätte ich gern anders gehabt, merke das es mir einfach auch echt nicht gut tut solange am stück in diesem land festzuhängen...
trotzdem: jetzt sitz ich halt hier... und werde es überleben (also zumindest wenn nicht irgendwelche arschlöcher mich völlig unnötig mit dem virus anstecken und ich nen miesen verlauf erwische).

wenn menschen glauben, ballermann-feeling zu brauchen, sollen sie zum saufen in den keller gehen, dabei sauschlechte menschenfeindliche musik hören und ne uv-lichtlampe aufstellen, meine fresse.

ich hätte meinen sommer auch gern nicht-hier verbracht. ist wie s ist. solidarisch nicht weit weg in urlaub fahren - kann so schwer nicht sein, ich schaffs ja auch.

Show thread

"Du bist auch auf Facebook??"

Ich bin doch nicht bescheuert :awesome:

nzz.ch/wissenschaft/klimasensi

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Menschheit (und der Großteil des Lebens auf der Erde insgesamt) im Arsch sind, liegt zwischen 17% und 80%, je nachdem ob die Menschheit bald einlenkt oder nicht

Lasst uns gemeinsam dafür kämpfen, dass wir uns eher den "17% im Arsch" nähern als den 80%!

RT @Kohle_erSetzen@twitter.com

Der Baggerfahrer hat gerade seinen #Bagger verlassen. Sieht nicht so aus, als würde es da heute mit dem Abriss noch weitergehen... 😀 #KeinenMeter #L277 #AlleDörferBleiben

🐦🔗: twitter.com/Kohle_erSetzen/sta

RT @Junep_A@twitter.com

Wir haben es geschafft! Der Bagger steht still! Wir sind heute genau am richtigen Ort: Hier zerstört RWE das Klima und das Zuhause von Menschen - und hier werden wir sie daran hindern. Für eine Zukunft ohne Kohle. #KeinenMeter #L277 #AlleDoerferBleiben

🐦🔗: twitter.com/Junep_A/status/128

Mein bescheidenes Leser-Feedback in Bezug auf die Berichterstattung zum -Prozess: Ich will keine Bilder des Täters sehen, ich will auch nicht seinen Nachnamen lesen. Ich will, dass die Namen der Opfer verwewigt werden um ihnen zu gedenken und nicht die eines Mörders. Danke.

Ich beneide Leute, die es sich leisten können, die Berichterstattung zu und nicht zu verfolgen, weil sie denken: Das betrifft mich nicht. Vergesst bitte nie, dass das eine verdammt privilegierte Position ist. Seid solidarisch mit denen, die diesen Luxus nicht haben.

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community