Follow

Wer auch immer auf die Idee kam HTML in Emails zu stecken:

Nein. Einfach nur nein.

@killerdicke @DC7IA Wäre von der Idee her immer noch besser, weil besser lesbar als HTML bei dem für 2 Zeilen Text 20 Tags mit jeweils 100 Zeichen css verwendet werden. Wenn schon eine Auszeichnungssprache für E-mails verwendet wird dann wenigstens eine die im Klartext auch noch lesbar ist. So wie Markup oder ähnliches.

Ja ich weis, html wäre auch im Klartext lesbar wenn man sich an ein Paar regeln halten würde, nur tut das irgendwie niemand.

@killerdicke @DC7IA Oder man maßt sich nicht an, dem User vor zu schreiben in welcher Font und in welchem vormat und farbe er Seine Mails zu lesen hat und beschränkt sich rein auf tags wie <hx> <p> <a>
und von mir auch sollen listen und tabellen auch verwendet werden wenns vom inhalt her angebracht ist. Aber bitte nicht 10 mal so viel HTML als Rohtext, danke.

@guenther @killerdicke @DC7IA 2 things I am happy if I can avoid using it come together. Jippi :mastozany:

@DC7IA
Markdown wäre auch eine Idee... sonst plaintext4life!

@DC7IA
...aber, aber, aber dann kann ich ja zur Weihnachtszeit keinen Hintergrund mit animierten Schneeflocken hinter meine Festtagswünsche legen. ;-)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community