Als Partnerorganisation von @torservers sind wir entsetzt über die Hausdurchsuchungen bei Zwiebelfreunde e.V. und dem CCC Augsburg.

Gebäude von Zeugen zu durchsuchen, ist eines Rechtsstaats unwürdig, zumal der Zusammenhang zur Tat auf abenteuerliche Weise herbeikonstruiert wurde.

Wir vermuten, die wirklichen Motive der Staatsanwaltschaft München sind Einschüchterung und illegales Abfassung von Informationen über Menschen, die sich für Grundrechte einsetzen.
netzpolitik.org/2018/zwiebelfr

Bitte findet ein paar gute Anwälte, die den kompletten Rechtsweg ausschöpfen, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Die Verantwortlichen müssen zu spüren bekommen, dass sie nicht in einem rechtsfreien Raum agieren.

@Digitalcourage Ein Grund mehr auch privat stationäre PCs kompett zu verschlüsseln.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community