Mir fällt dieser Tage mal wieder auf, wie irre komfortabel mein Leben geworden ist, seit ich nicht mehr teils absurde, aufwendige, intellektuelle Volten schlage, nur um mir schönzureden, dass es völlig in Ordnung, ja geradezu geboten sei, irgendwelchen Menschengruppen weiter wohlfeil auf den Saque zu gehen, weil ich im Grunde auch bloß ein Arschgesicht bin.

@holgi Meinst du damit: seitdem du nicht mehr der Überbringer der schlechten Nachricht bist sind die Leute weniger unfreundlich zu dir?

Follow

@holgi umformuliert: du kritisierst Menschen weniger und sie sind weniger gemein zu dir? Ich hab einfach deine Aussage nicht verstanden....

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community