Follow

Armband für neuronale Signale

kauft Start-up -Labs für Geräte-Steuerung mit Gedanken

FB will Nutzern Interagieren per Gedanken ermöglichen

FB hat ein Start-up gekauft, das Geräte mit Gedanken steuern lassen will. Die Firma Ctrl-Labs verwendet dafür ein Armband, das die neuronalen Signale auf dem Weg zu den Muskeln erkennen&in Befehle für den Computer umwandeln kann.

Das Startup soll in Facebooks Reality Labs integriert werden.

stern.de/digital/armband-fuer-

@Felicitas Wenn es Leute gibt, die freiwillig ihr gesprochendes Wort belauschen lassen, wird es auch Leute geben, die freiwillig ihre Gedanken einer Firma wie #Facebook überlassen. Bis auch diese Überwachung irgendwann nicht mehr freiwillig ist. Stoppt Facebook! /c

@Lanthanus Ja sehr! Vorallem gruselt es mich, wenn diese Vorgänge nicht mehr auf "freiwlliger" Basis passieren würden. Sei es ala Lügendetektor, anzapfen usw. Ich denke da lieber nicht weiter drüber nach...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!