Stadt geht mit Wackersteinen an der Rheinkniebrücke gegen Obdachlose vor. Zuvor hatten dort ihr Lager aufgeschlagen.

Wie wäre es den Menschen zu helfen? . Passt nicht ins versnobte Bild der Stadt. Ich darf das sagen, bin Ex-Düsseldorferin.

Die Flüchtlingsinitiative Stay& Obdachlosenhilfe  sind entsetzt über das Vorgehen. Sie bezeichnen die Aktion als menschenverachtend&rufen dazu auf, Protestmails an d Stadt zu schreiben.

www1.wdr.de/nachrichten/rheinl

Es bewegt sich zum Glück etwas

"In  regt sich Protest gegen den Umgang der Stadt mit Obdachlosen. Für Donnerstagmittag (26.09.2019) hat die Obdachlosenhilfe eine Aktion vorm Rathaus angekündigt. Auslöser war die Entscheidung der Stadt, Steine unter der Rheinkniebrücke zu verteilen."

www1.wdr.de/nachrichten/rheinl

Show thread
Follow

Die Aktion von in am Rathaus hat stattgefunden.

Als Protestakton haben Menschen gegen die "abgelegten Wackersteine", die von der Stadt Düsseldorf unter die Rheinkniebrücke gebracht wurden - nun Steine vor das Rathaus abgelegt.
So geht Protest. Helft den Menschen und verdrängt sie nicht.

Video ist von Sat1

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community