Was an der TU- passiert ist unglaublich die Unileitung lässt mit Studierende aus dem Hörsaal treiben, eine Gruppe Studierende hat Hausverbot für das HSZ bekommen und wird so von den Wahlen und von den Lehrveranstaltungen fern gehalten.

"Von den Besetzer*innen ging keine Gewalt aus. Die Unileitung verweigerte Gespräche. Die Polizei setzt auf Eskalation."



mit allen Menschen vor Ort! Passt auf euch / einander auf!

Anscheinend soll folgender Grund für dieses Vorgehen sein: Ein anonymer Aufruf zum Übernachten im Internet !

Zitat :
"Irgendjemand hat im Internet gepostet, dass da heute jemand übernachten würde"

Vor Ort werden Schmerzgriffe durchgeführt.

Follow

Stellungnahme zu den heutigen (28.11.2019) Ereignissen an der TU Dresden und ein Zitat zu den Vorgängen vor Ort von HSZfuersKlima:

"Die TU lässt ihren Sicherheitsdienst in zivil agieren, diese gehen aggressiv gegen Menschen vor und filmen immer wieder Studierende vor dem HSZ mit ihren Privathandys. Ausweisen wollen sie sich nicht."

Die Menschen vor Ort freuen sich über jeden Support! Passt auf euch auf.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!