Follow

heute gucke ich mir mal zabbix als Monitor Lösung an - werde leider einfach nicht warm mit check_mk

@FoinB Zabbix hab ich auch mal kurz getestet. Macht einen netten Eindruck. 🙂

@FoinB hab noch das Nagios meines Vorgängers weiter betrieben. Aktuell bitte ich nix mehr. Hab meinen Serverpark aufgelöst.

Unser HPC Cluster wird jetzt am Hauptstandort von anderen betreut. 😅Ich mach also keine Administration mehr. 🤷

@necrosis bei mir soll das erst mal nur mein „homelab“ Monitoren - auf der Arbeit setze ich check_mk ein (es geht, ist halt nur total unübersichtlich gestaltet)

@FoinB ich finde check_mk auch extrem unübersichtlich. Das ist mir schon bei den Screenshots auf deren Website aufgefallen. 😅🙈

@necrosis wobei die neue 2.0 Version echt fancy geworden ist - habe das System hat einfach viel zu viele Unterpunkte und Abhängigkeiten.

@FoinB Grafana in Verbindung mit Prometheus soll ja auch ganz nett sein fürs Monitoring.

Hab ich mich aber bislang nie so Recht heran gewagt. 😅

@necrosis Grafana nutzen wir auch - bringt dir halt nur wenig wenn das System keine E-Mails rauswirft und ich kann nicht die ganze Zeit aufs System gucken

@FoinB hm. Kein Postfix im Hintergrund der Mails versendet? Also bei Zabbix kann man sehr viele Sachen für Notification einstellen. Von SMS über Mail bis zu IRC glaub.

Da war so ziemlich alles dabei. Hatte das noch positiv in Erinnerung.

@necrosis also Benachrichtigungen gehen schon, aber nicht so fein eingestellt wie bei check_mk etc - wenn die Spannung oder temp um 0.1 unterm Schwellenwert für 10sec ist brauche ich keine notification ;)

@necrosis so habe etwas rumgespielt... ich glaube es wird doch wieder check_mk :awesome:

@FoinB
Check_mk ist schon ein bisschen fies. Zabbix ist cool, ich fand es aber relativ kompliziert nützliche Graphen zu erstellen. Je nachdem wie du zu cloud Dingsis stehst kannst du dir auch mal netdata angucken. Alles da, fertige Graphen, Benachrichtigungen konfigurierbare Dashboards, ...
netdata.cloud/

@andredo schon fancy - aber ich weiß nicht ob ich mich mit der cloud lösung zufrieden geben kann. will schon irgend wie meine daten für mich haben ;)

@FoinB @andredo Wir haben einfach immer netdata verwendet, läuft bei uns ziemlich zufriedenstellend

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community