Follow

FAKT: Halle-Attentäter fuhr auf die Gegenspur, hielt auf einen schwarzen Fußgänger zu & gab Gas, wie Augenzeugen berichten.
Bundesanwaltschaft: „... hinreichender Tatverdacht für ein Verbrechen des versuchten Mordes ... hat sich nicht ergeben.“ mdr.de/nachrichten/panorama/ha

Wie kann das sein?
„Zwei weitere Tatzeugen, die "FAKT" bekannt sind, wurden bis heute nicht von den Ermittlungsbehörden befragt.“

Show thread

@Kadda Ich vermute mal, dass auf Zeugenaussagen, zumindest von Zivilisten, heutzutage nicht mehr so viel Wert gelegt wird. Es wurde ja schon wissenschaftlich belegt, dass Augenzeugen nicht besonders verlässlich sind. Oder sie sind einfach nur auf dem rechten Auge blind.

@Kadda Klarer Beleg, dass es keinen Rassismus in den Behörden gibt. Aber deine Äußerungen sind verbale Gewalt gegen Beamte, da brauchen wir dringend eine Studie!

@Kadda Könnte auch (versuchte) Nötigung oder ein beliebiges Ausweichmanöver / Versehen sein. Entsprechend ist die Absicht nicht klar erkennbar und es greift die Unschuldsvermutung.

Holgimodus: "Denen hat wer ins Hirn geschissen."

@Kadda
Ok nach der letzten Wochendämmerung gewinnt der Holgimodus

@Kadda Das ist genau der institutionelle Rassismus, für das Deutschland von Unicef verurteilt wird.
Darunter zähle ich auch die Weigerung, eine wissenschaftliche Studie zu (strukturellem) Rassismus bei der Polizei zu machen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community