Follow

Wo möchte ich denn genau hin wenn ich Domain und einen vServer (Synapse, eine Webseite und eigene Scripts) unter einem Dach haben möchte? Hetzner? kumi.systems (machen die überhaupt für Privatpersonen?) ? Andere Empfehlungen?

@rince Ach, hab vergessen, ich brauche bestimmte Ports für manchen Unfug den ich da machen will, von daher wäre ne eigene IP gut, weswegen ich von Uberspace gerade weg will

@L12C Ich würde Domain und Server immer trennen.

Principle of least privilege oder so.

@f2k1de Hmmm, gute Überlegung, dann muss ich mir ja zwei Firmen suchen :/ Also Domain sagtest du ja Murauer-IT, mal schauen, brauch ich trotzdem noch den vServer

@L12C V-Server (f2k1.de und cuties.social) laufen bei Contabo, die sind günstig für die Leistung die sie anbieten.

Wenn du es Flexibler als nen Monat brauchst: Hetzner oder netcup (ca 20% günstiger als Hetzner)

Wenn du es ganz günstig brauchst, aber dir Laufzeit egal ist: 1&1 1€ V-Server.

Wenn es nicht in Deutschland sein soll, sondern $Land (für Proxy/Geoblock z.B.) HostUS (billo OpenVZ Kisten) oder Vultr (Wie Hetzner, aber international)

@L12C
Bin bei netcup sehr zufrieden.
Die haben hin und wieder auch mal Angebote.
Zahle fuer 2vCPU 4GB Ram und 160GB HD nun knapp 40.- p.a. [ Tarif VPS Karneval 2020]

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community