Bald dürfen uniformierte Soldatinnen gratis Bahn fahren. Dabei geht es nicht um Dankbarkeit, sondern darum, die Akzeptanz von Bundeswehr-Uniformen im Alltag zu erhöhen.
Das zeigt die interne Weisung des Verteidigungsministeriums, die wir veröffentlichen: fragdenstaat.de/blog/2019/12/0

I'm giving away my badge - unused, not assembled and just collecting dust here.

If you are interested reply or PM me - You should be at to pick it up.

boosts welcome.

warum soll ich eigentlich Menschen die Daumen drücken dass etwas klappt wenn ich auch gleich den ganzen Menschen drücken kann

Wir haben einen NTC-3140E 80286 Laptop gespendet bekommen. Ist eins mit 5¼" Disketten & Bastelinteresse am ?

»Zentrum für Politische Schönheit enthüllt Asche-Mahnmal«

sueddeutsche.de/kultur/zps-zen

»Das Zentrum für Politische Schönheit hat in Sichtweite des Reichstages ein Mahnmal mit der Asche Ermordeter aus Auschwitz errichtet.

Das mag unappetitlich sein.

Vor allem aber ist es eindrücklich.«

hab morgen einen vortrag vor menschen zwischen 17 und 25 die einen schwierigen start im leben erwischt haben. würde denen gern vermitteln dass man sowas drehen kann, und wie ungefähr. ein paar erfahrungen hab ich, habt ihr noch welche und/oder tipps, die ich weitergeben darf?

Sexual assault, negative, rape culture 

Das Zentrum für politische Schönheit hat wieder zugeschlagen. Ich bin zutiefst beeindruckt!

Neue Gedenkstätte errichtet: Die Initiatorin des Holocaust-Mahnmals Lea Rosh hält die Aktion des ZPS für "tiefer, als unser Holocaustmahnmal es ist". Rosh ist "bewegt und angefasst" von der Idee und ihrer Ausführung: "Es ist unglaublich".

www.sucht-uns.de

Gibt der Militärische Abschirmdienst eigentlich ein eigenes Magazin heraus?

For #SocialistSciFi last friday we watched Небо Зовёт ("the heavens beckon") from 1959. This is arguably one of the best and most ridiculous films we've seen so far. Basic plot: USSR and USA fly to Mars, USSR wants to be friends and cooperate, stupid greedy Americans just care about fame and money and almost kill everyone. (1/3)

Stehe im Games Workshop, vier Nerds fühlen sich sichtlich unwohl.

Natürlich ist hier "gut" das wichtige Wort. Nur ne CNC (oder nen 3D-Drucker oder nen Lazzor) in nen Raum zu stellen, macht noch keinen Hackerspace, und schon gar keinen guten, das braucht mehr.

Zugang brauchts, um zu gucken, wer/was da ist. Das heißt: Zugang zum Raum, aber auch Zugang zu den Leuten. Ein offener Raum, in dem niemand mit einem reden will, ist nicht offen.

Und Doku/Einweisung. Menschen, die Funktionsweisen erklären, und Arbeitsabläufe, und bekannte Macken. Selber beibringen, ehhh

Seltsam, wenn ein Haus brennt klingt genau das völlig irre, was ganz normaler Mainstream ist, wenn der ganze Planet brennt. Gretabashing löst zwar keine Probleme, ist aber bislang der einzige Konsens, weil Klimaverträge einhalten völlig uncool ist. Verhaltensänderungen sowieso.

Und ich sag noch : "Es gehe nicht darum, "AfD-Wählerinnen und AfD-Wähler zu 'erreichen'", so schrieb er. Es gehe vielmehr darum, "sie auszugrenzen, zu ächten, ihnen das Leben schwer zu machen, sie dafür, dass sie Neonazis und Rassisten den Weg zur Macht ebenen wollen, zur Verantwortung zu ziehen"

flip.it/Ram-TK

late stage capitalism, Christmas, beverage 

Dang! Es juckt mir in den Fingern, einen gebrauchten Korg Kaossilator 2 zu kaufen...

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!