Follow

Wir überlegen gerade wieder intensiv, wie wir die PrivacyWeek 2021 online gestalten können, damit ihr möglichst nahe an unseren Vortragenden dran seid und auch mit anderen Teilnehmenden in Austausch treten könnt. Eine Idee dazu ist ein Work Adventure (workadventu.re/), wie es bei anderen Chaos Events wie zum Beispiel der RC3 zum Einsatz kam. Bitte geht uns doch Feedback, ob ihr so eine 2D-Welt nutzen würdet … (1/2)

… oder ob wir unsere Energien lieber auf andere Formen der Teilnahme konzentrieren sollen. Alle eure Vorschläge sind willkommen und werden intensiv evaluiert. So könnt ihr uns helfen, die noch besser zu machen! (2/2)

@PrivacyWeek workadventure, gather.town o.Ä. wären definitiv ein Plus. Hab am RIOT summit und bei IETF-Meetings gute Erfahrungen damit gemacht, auch für lockere Gespräche nach Vorträgen. Whiteboards bei Tischen sind nett, zuletzt genutzt via tryeraser.

@PrivacyWeek Ich für mich würde Workadventure benutzen. Auch wenn es ein RL Event nicht ersetzt hat es sein ganz eigenen Charm mit der 8bit Welt und den intigrierten Video Chat.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community