Beim durchsehen der Fotos von gestern bin ich dann noch auf dieses Portrait gestoßen.

Ich hatte die Ricken und Kitze des Sprungs weiter hinten (auf dem Feld) beobachtet. Den Bock hatte ich dabei aus den Augen verloren. Er. Mich. Aber. Keine. Sekunde!
Nachdem ich ihn so angespannt gefunden habe ich dann aber auch gegangen. Abends sollen die wiesen und Felder den Tieren gehören. Da muss ich sie nicht stressen.

Show thread

Ein Elterntier saß allerdings in der Nähe und hatte die Situation im Blick. Auch wenn der Blick hier eher dem heranziehenden Gewitter galt, denke ich.

Show thread

Ein Stück weiter auf einen Dach am Klärwerk Steinhof habe ich dann diese beiden Jungtiere gesehen. Man saß aber im wesentlichen auf dem Dach und hat geguckt, was so passiert.

Show thread

Als dann ein Greifvogel, der auf dem gemähten Feld unter dem Nest nach Beute suchte, den beiden Störchen zu nah kam und extra laut geklappert. Man muss ja zeigen was man kann!

Show thread

In Hülperode das gleiche Bild: die kleinen sitzen allein. Und beobachten mich argwöhnisch. Mindestens eines der Eltern habe ich dann später in den Rieselfeldern gefunden.

Show thread

Aber gleichzeitig hat Elternstorch doch keine Ruhe. Und so guckt man den kleinen eine ganze Zeit aus einigem Abstand zu, bevor man dann doch zum jagen aufbricht. Ein wenig quality time alone ist ja schließlich auch was tolles!

Show thread

Im Storchennest in Lamme gibt es Bewegung: die kleinen sind mittlerweile so groß, dass Elternstorch nicht mehr die ganze Zeit im Nest sitzen muss. Man passt auf sich allein auf und hat alles im Blick.

Woho \o/ Nummer 2 von 2.
Was ich daran spannend finde: Impfung 1 war aus einer charge mit einer Nummer bei 9000. Nummer 2 aus einer Charge mit einer Nummer aus der Größenordnung 8000. Ist die dann älter? Oo

SmithChart boosted

Nach vielleicht 30 Sekunden war der Moment dann auch schon vorbei und ich war dem Wesen dann doch zu suspekt. Leider!

Show thread

Oh, wow. Das. War. Unerwartet.
Ich war gerade dabei mit eine neue Ecke von Hildesheim zu erschließen. Da sitzt dieses Wesen direkt auf meinem Weg. Ich habe mir immer vorgenommen, irgendwann mal Füchse zu fotografieren. Und heute passiert das. Einfach so. Vielen Dank lieber Fuchs!

Und dann war diese eine Kuh auch noch so neugierig und hat dem Storch einige Meter nachgesetzt :D

Show thread

Der Storch (hier immernoch auf der Suche nach Abendessen) war allerdings nicht so richtig willkommen. Erst hat ihn Familie Graureiher böse angeguckt.

Show thread

Am anderen Ende der Wiese waren währenddessen auch noch andere beim Abendessen. Nur dass man es als Grasfresser auf einer Wiese einfacher hat als ein Jäger.

Show thread

Etwas weiter auf der selben Wiese war dann auch der Rest. Die beiden Jungen saßen da und guckten teilnahmslos in die Gegend anstatt mal beim Tisch decken mit anzufassen. Aber das werden sie wohl noch lernen...

Show thread

Eigentlich war mir ja gar nicht mehr los gehen und etwas machen. Irgendwie war gestern schon so viel. Aber dann habe ich das Objektiv mal wieder geliehen mit dem ich gerade liebäugel... Also doch los. Und: es hat sich gelohnt.
Familie Graureiher war gerade beim Abendessen.

Heute zum ersten Mal im Auftrag des hackenden Alpacas für @jh_isenbuettel unterwergs gewesen.
Endlich mal wieder Jugendarbeit mit Computern =)

SmithChart boosted
SmithChart boosted

Hey & Umgebung.
Für die Eröffnung von @jh_isenbuettel benötigen wir Lego EV3 Roboter (nur geliehen!).
Die Schule die sie ursprünglich zur Verfügung stellen wollte ist kurzfr. abgesprungen.
Meine DMs sind offen.
Abholen in der Region ist möglich.

Manufacturing electronic products used to be more fun two years ago. My new all time high is 68 weeks(!) delivery time for a standard USB-Hub-IC. Just in case you wondered why some prices are skyrocketing. Or why you are waiting forever for your product to be available. :/

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community