Show more

Den Zwangsurl...ähh..ich meine die Betriebsschließung dazu genutzt meine Linux(-server) Kenntnisse zu vertiefen. Dazu läuft jetzt auch wieder Linux auf Laptop/Desktop, das heimische Backupszenario bekommt ein Upgrade auf einen Raspi4 und die Bilderdatenbank wird nochmal angegangen. Und meine Güte, Linux macht einfach was es soll und ist ein Arbeitswerkzeug. Schäm dich Windows....

Irgendwie auch schön, dass alle sozialen Medien aktuell frei von diesem "hey, look at me - I am flying to $farawaycountry" oder "... - I am doing this $crazystuff you need to envy me" sind und die Accounts der "Influencer" auch still sind.
Dafür mehr Kreativität aus Langeweile und das zeigt, dass es besser wäre alles mal eine Nummer langsamer anzugehen.

Flo boosted

Nettes Thema und Podcast auf Tagesschau: #covid19 

Heute das erste Abenteuer von So nicht, Schurke gespielt. Tolles Spiel zum einsteigen ins P&P Rollenspiel für Kinder ab 5 Jahren!
shop.uhrwerk-verlag.de/248-so-

Flo boosted

Today we pre-released »Brave New World« on #Bandcamp. Digital & physical sales. Shoutout to them for waiving their revenue share this Friday, March 20th. All sales will go directly to your beloved pornos. No more excuses: #StayAtHome & listen to our album. t1p.de/8c1x

Rant 

Welches notgeile Skriptkiddie DDOS den Mebis Server, wenn sich die Schüler Ihre Arbeitsunterlagen runterladen sollen.
Oder waren das die Schüler selber 🤨

Gerne Kommentare oder Kritik. Ziel sollte es primär sein, die Bilder/Videos von den Handys automatisch zu sichern und für weitere Bearbeitung/Archivierung verfügbar zu haben.
Ein paar Dateien gilt es auch zu sichern, die sind aber (noch) nicht der Rede wert.

Show thread

5. Festplatte an die FB und Fritz!Nas.
6. Familienhandys mit Nextcloud App versorgt und Auto-Upload eingerichtet (sweet...NC legt gleich mit Jahres- und Monatsordnern ab).
7. Fritz!Nas als externen Speicher eingebunden 🤯.
8. Jetzt fehlt noch ein Skript/Flow um die Uploads jede Woche automatisch auf die externe Festplatte zu schreiben.
🤯 😍 🤯

Show thread

Aktuelle Stand des Heim Backups:
1. Meine Daten per USB3 auf eine neue externe Festplatte kopiert 🤯 mi über 120MB/s und wahrscheinlich war die HDD im Rechner der Flaschenhals.
2. Daten abgeglichen mit NAS (angeblich auch USB3 aber max. 30MB/s).
3. Nextcloudpi per WLAN (anscheinend teilt sich der RPI den BUS USB und Ethernet) eingebunden und 16GB USB Stick als externen Speicher dran gehängt.
4. Festgestellt das die externe Festplatte leer sein sollte und nur mit Umstand in die NC geht.

Show thread

Okay, das lief jetzt 10 Minuten in Dauerschleife. Es ist sehr gut!

Tank.Sinatra (@tank.sinatra) • Instagram photos and videos

instagram.com/p/B9kHGqwl-9L5Cn

50mbit Leitung, neue Fritzbox und Festplatte bestellt. Raspberry mit Nextcloud bestückt. Synology NAS auf EBay.
Private Cloud im Umbau \o/

Achso, frage natürlich für einen Freund 🙄

Show thread

*seufz*
Frage an die Experten. Habe vstftpd auf Ubuntu 18.04 installiert und es klappt alles. Dann via OpenSSL ein Zertifkat erstellt für FTP mit TLS und das klappt auch bis der FTP Client das Verzeichnis anzeigen sollte. Also Login klappt aber kein Verzeichniss. DuckDuckGo war leider bisher auch nicht hilfreich...

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community