Was um Himmels willen ist beim @DJVde los, der rechtspopulistische Journalistenschelte mit "gefällt mir" markiert, die die Wächterfunktion "ans Bein pinkeln" und Journalisten "Querulanten" nennt"

Erinnere mich: Als ich die Staatsanwaltschaft 2015 über Hakenkreuzschmierereien an unserem Wohnhaus informierte und auf einige Drohanrufe hinwies, meinte der Sachbearbeiter: das seien doch "Dumme-Jungen-Scherze"
0 Antworten 5 Retweets 12 Gefällt mir

Habe dem Pressesprecher des @DJVde Bundesverbandes, Zörner, einen Gutschein für ein Anti-Mobbing-Seminar geschickt. Ob's hilft?

Die VG Wort und der Kampf der Urheber In der neuen Episode unseres medienpolitischen Podcasts wird es kontrovers, aber das Thema ist auch wichtig genug. Es geht um Art 16 (vorm 12) und was die Urheber tun müssen, um ihr Geld zu verteidigen

soundcloud.com/user-537655353/

Übrigens, dieser Grebenhof ist stellvertretender Bundesvorsitzender des @DJVde Geht das? Ein stellv. BuVo, der seine Forderung nach Wahlcomputer in Deutschland damit verargumentiert, dass die Saudis diese doch auch einsetzen? Ich war und bin fassungslos!

Michael Busch, Vorsitzender des @BJVde ,hat aus politischen Gründen ein Zitat gefälscht und versucht nun, sich so herauszureden. Er sollte nach diesem groben Fehlverhalten zurücktreten. Ein Journalist darf niemals ein Zitat fälschen, nie!

Welchering boosted

@crossgolf_rebel @Welchering Was nicht heißt, dass ich das nicht befürworten würde. tagesschau@ard.social und heute@zdf.social wären schon ein gewaltiger Durchbruch.

Welchering boosted

@Welchering ich habe gerade Folge 25 eures Podcast gehört.
Mit allem gehe ich nicht mit aber doch ein paar Ideen dabei über die man nachdenken kann.

Eine Frage, wieso sollen die Kosten einen alternative Mastodon Instanz zu betreiben bei einem öffentlich Rechtlichen höher sein als bei einem privat betriebenen wie hier auf Chaos? Die Social Media Teams gibt es ja schon und können diese auch "befüllen". 1/2

DJV-Chef und sein CDU-Parteibuch: Im Zweifel gegen die Interessen von Journalisten

Heftioge Diskussion nach Kress-Artikel

kress.de/news/detail/beitrag/1

Am 24. Juni diskutiere ich im Phil I C 27 an der Uni Gießen über unser Buch "Informantenschutz". Wen sehe ich da?

Viele junge Menschen sind politikerverdrossen, aber hochgradig interessiert an Politik. Sie sind journalistenverdrossen, aber extrem medienaffin. Sie wollen technische, gesellschaftl, wiss. Fakten, aber keine Buzzwords.

twitter.com/MediennetzwerkB/st

Martin Vogel, der für uns Urheber die VGWort-Nummer durch alle Instanzen durchgezogen hat, hat meinen offenen Brandbrief zur Zerlegung des @DJVde durch den CDU-Parteibuchinhaber Frank @ueberalltv kommentiert

welchering.de/2019/06/02/frank

Mein Vortrag "Journalismus jenseits Künstlicher Intelligenz"
auf der Transforming Media am 4. Juni 2019 in Nürnberg ist online

slideshare.net/welchering/jour

Warum zerlegt ihr gerade aus Rücksichtnahme gegenüber der CDU diesen Journalistenverband? Meine Frage und mein offener Brief an @ueberalltv , den Bundesvorsitzenden des @DJVde

welchering.de/2019/06/02/frank

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.