Follow

Vom vergeblichen Kampf der Gesinnungsjournalisten, ihre Kanzel wiederzukriegen, habe ich hier auch etwas geschrieben
riffreporter.de/journalismus-g

RT @TiniDo@twitter.com

Aber nix scheint Leute, die was mit Medien machen & 20 Jahre mediale Entwicklung verschnarcht haben, mehr in Rage zu bringen, als das jetzt so viele Leute selbst was mit Medien machen. Als Virologin, Konzertpianist, Umweltaktivistin, Politikerin etc. Was für eine Unverschämtheit!

🐦🔗: twitter.com/TiniDo/status/1317

Oh, das ist hoch spannend .
Es begegnet uns doch täglich im Netz und in Debatten. Seriöser Journalismus, was ist das?
Journalisten haben immer noch großen Einfluss auf dei Meinungsbildung. Entweder entfachen sie Opposition oder Zustimmung.

Wichtige Information, dass diese Regelung mit dem Tendenzbetrieb auch in Verlagen etc. greift.

Danke für den Artikel @wauz 👍

riffreporter.de/journalismus-g

@Heidelinde Ja, @Welchering ist das EINE Beispiel, das mich davon abhält, die sofortige Erscheißung aller Journalisten zu fordern.
So richtig, mit "Güllepumpe" und Katzenscheiße!

@Heidelinde
Tendenzbetriebe können auch Druckereien sein. Z.B. kann damit ein Nazi aus der Druckerei entlassen werden, wo, sagen wir mal, eine kommunistische Parteizeitung gedruckt wird.
Auch alle kirchlichen Stifte usw. gelten als Tendenzbetriebe.
Derzeit gibt es ja auch Diskussionen, ob das auch weiter für Sozialwerke und Kliniken gelten darf...

@Heidelinde
Es gibt Sachen, die mit Legislation schwer zu klären sind, weil es unendliche Gesetzesprosa erzeugt. Hier ist die Judikative gefragt. Im Zweifel der BGH. Im Zuge einer Rechtsgüterabwägung...

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community