Show more

Ja, die Doppelmoral der @DJVde@twitter.com Bundesfunktionäre

RT @welchering@twitter.com

@DJVde@twitter.com @DerSPIEGEL@twitter.com @RTLde@twitter.com @DLF@twitter.com wenig glaubwürdig, solange der @djvde@twitter.com Zitatfälschung in den eigenen Reihen zulässt, wie die von @BJVde@twitter.com Chef Michael Busch

🐦🔗: twitter.com/welchering/status/

Auf dem Weg in die Merz-Akademie
Heute ist die Eröffnungssitzung unseres Getaltungskurses "Online/Offline Investigation"
Recherche ist ein wirklich Thema

RT @ZDFheute@twitter.com

Fehlende Autoren, veraltete Artikel - die Online-Enzyklopädie hat mit mehreren Problemen zu kämpfen. Was beim Jahrestreffen in Wuppertal heraus kam: zdf.de/nachrichten/heute/wikip

🐦🔗: twitter.com/ZDFheute/status/11

RT @Dlf_Forschung@twitter.com

Nobelpreis für Physiologie/Medizin 2019: Martin Winkelheide & Michael Lange mit einer Kurz-Erklärung. Mehr Details dann ab 16.35 Uhr dann im @Dlf@twitter.com /ub

🐦🔗: twitter.com/Dlf_Forschung/stat

RT @pressbengel@twitter.com

@janfleischhauer@twitter.com @nytimes@twitter.com bislang haben die USA die Kurden noch immer fallen lassen wie eine heiße Kartoffel. Bspw. im Irak unter Bush. Aber Journalisten haben ein Kurzzeitgedächtnis, wenn es um Geschichte geht - o. gegen Trump.

🐦🔗: twitter.com/pressbengel/status

RT @JeanneTurczynsk@twitter.com

Was wird aus @Wikipedia@twitter.com ? Autoren diskutieren über Zukunft der Online-Plattform @welchering@twitter.com um 18:05 @bayern2@twitter.com @BR_Wissen@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/JeanneTurczynsk/st

Den Vergleich mit dem Fall Relotius fand und finde ich unangemessen. da hat z b der tagesspiegel überzogen

RT @daniel_bouhs@twitter.com

Wie andere Sender für Sicherheit sorgen wollen, hatte ich für @uebermedien@twitter.com recherchiert – und auch über den Fall @DLF@twitter.com berichtet uebermedien.de/41995/nun-auch-

🐦🔗: twitter.com/daniel_bouhs/statu

Ich sehe das aus Informantenschutzsicht in einigen Fällen kritisch, was da geplant ist. Die Autoren sind da bisher auch in keiner Weise einbezogen. das sollte noch passieren

RT @daniel_bouhs@twitter.com

"Das Rechercheprotokoll ist Arbeit, ganz klar", sagte @DLF@twitter.com-Chefredakteurin Birgit Wentzien @DLFmedien@twitter.com zum "Betrugsfall" (Wentzien) im eigenen Haus. Die nun geplanten Rechercheprotokolle sollen "im Haus an einem sicheren Ort" deponiert werden.

🐦🔗: twitter.com/daniel_bouhs/statu

RT @HellmuthNordwig@twitter.com

Sinnvoll wäre auch die Vergabe eines Sitzplatzes zusammen mit der Fahrkarte (wie in Frankreich). Dann ist wenigstens schon mal jeder untergebracht, wenn es keine Störung gibt. twitter.com/welchering/status/

🐦🔗: twitter.com/HellmuthNordwig/st

RT @jo32168@twitter.com

... irre, aber wirtschaftlich sinnvoll.
Bäume wachsen unbetreut, nur ab und zu zuschneiden oder begutachten wegen Gefährdung.
Filtersäulen brauchen laufend teure technische Betreuung, neue Filter, Energieversorgung - sie steigern das Bruttosozialprodukt und politische Macht. twitter.com/welchering/status/

🐦🔗: twitter.com/jo32168/status/118

Selbstgebackene Muffins für die Kollegen mit gebracht. Die Stimmung im Büro ist vorzüglich

Ich halte mehr davon, weniger Verspätungen und Zugausfälle zu realisieren, so dass jeder Fahrgast einen Sitzplatz bekommen kann.

RT @tj_tweets@twitter.com

Ich frage mich, ob es nicht doch eine Idee wäre, im ICE einen (kleinen) Stehbereich einzuführen. Ich sehe immer wieder in Zügen Leute zwischen den Wagen sitzen und in den Gängen stehen. Wäre da nicht ein Stehbereich würdevoller? Wie im RE als multifunktionaler Bereich.

🐦🔗: twitter.com/tj_tweets/status/1

RT @Dlf_Forschung@twitter.com

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit liebes @DLFNachrichten@twitter.com Team /ub @RVock@twitter.com twitter.com/RVock/status/11810

🐦🔗: twitter.com/Dlf_Forschung/stat

RT @herrstang@twitter.com

Journos: Das WDR- (von @UlliSchauen@twitter.com) wurde aktualisiert und ist nun kostenfrei online verfügbar
wdr-dschungelbuch.de/

🐦🔗: twitter.com/herrstang/status/1

RT @franke_media@twitter.com

Sprach der Mann, unter dessen Amtszeit die Zahl der Sozialwohnungen in Jahr für Jahr gesunken ist – von 118.000 (2007) auf 78.779 (2017). twitter.com/olafscholz/status/

🐦🔗: twitter.com/franke_media/statu

Ich halte diese Bedingungen seit mehr als 35 Jahren aus. Aber ich weiß nicht, wie lange ich das noch unter den gegebenen Bedingungen durchhalte.

Oder: Ich bin Journalist, holt mich hier raus!

RT @DanielLuecking@twitter.com

@annalist@twitter.com @berlinerzeitung@twitter.com @dumontverlag@twitter.com Hab ich in letzter Zeit nicht so verfolgt, aber das Menschen finanzielle Sicherheit suchen, find ich nicht verwerflich. Die Arbeitsbedingungen im Journalismus würde ich auch nicht lange aushalten.

🐦🔗: twitter.com/DanielLuecking/sta

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!