Show more

RT @welchering@twitter.com

@reinboth@twitter.com @PatrickGensing@twitter.com Seit Wochen halte ich Kollegen meine Predigt vom exponentiellen Wachstum sogar mit schönen Beispielen und bildhaften Erläuterungen. Und dann kommen solche Äußerungen

🐦🔗: twitter.com/welchering/status/

Was bringen Bewegungsdaten und persönliche Profile im Kampf gegen das Coronavirus?

RT @welchering@twitter.com

Hört! Hört! twitter.com/Dlf_Forschung/stat

🐦🔗: twitter.com/welchering/status/

Diese offensichtliche Werbung für ein Print-Produkt eines Verlages fand ich bedenklich

RT @t3n@twitter.com

Danke an den @WDR@twitter.com und @schiebde@twitter.com für die Berichterstattung über unseren kostenlos Corona-Homeoffice-Guide bei @aktuelle_stunde@twitter.com.

@AndreasWeck@twitter.com kam auch zu Wort und den -Guide gibt es hier: t3n.de/guides/corona-home-offi

🐦🔗: twitter.com/t3n/status/1241383

Hört! Hört!

RT @Dlf_Forschung@twitter.com

„Und wir sind dabei, auch digitale Werkzeuge zu entwickeln, um den Gesundheitsämtern ihre Arbeit zu beschleunigen und zu verbessern.“ so Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts. Die Einzelheiten dazu weiß Peter Welchering deutschlandfunk.de/computer-un /sw

🐦🔗: twitter.com/Dlf_Forschung/stat

Wer sich "Systemrelevanz" als persönliche Eigenschaft ans Revers stecken will, hat was nicht verstanden

Ich fürchte, auch nicht so recht, welche Aufgaben Journalismus in einem demokratischen Rechtsstaat hat

RT @felderfab@twitter.com

Ich darf mich seit gestern als „systemrelevant“ bezeichnen. Danke @DJV_NRW@twitter.com und danke @landnrw@twitter.com. Man muss die Feste feiern, wie sie fallen ... twitter.com/turi2/status/12399

🐦🔗: twitter.com/felderfab/status/1

Digitale Werkzeuge im Kampf gegen das Coronavirus sind wichtig. Ihr Einsatz muss aber wohlbedacht sein. Das wird bei der Nutzung von Handydaten deutlich.
Unser Schwerpunkt in Computer und Kommunikation ab 16:30 Uhr im DLF

Sehr empfehlenswert. Anschauen lohnt!

RT @ChPietsch@twitter.com

Moritz Kaßmann, Professor für Mathematik an der @unibielefeld@twitter.com, rechnet in diesem Video vor, wie hoch die Dunkelziffer an -Infektionen in D sein dürfte. Und warum es wichtig ist, zuhause zu bleiben.

youtube.com/watch?v=Dcrzn6qoAe

🐦🔗: twitter.com/ChPietsch/status/1

Wir bleiben wachsam, versprochen.

Auch wenn ich das zur Zeit alles furchtbar schwierig finde, wirklich furchtbar

RT @chaosupdates@twitter.com

Wir müssen wachsam sein & jedem Versuch mit Misstrauen begegnen, der Krisenmaßnahmen nutzt, um Machtpositionen auszubauen & zu verfestigen tagesspiegel.de/kultur/richard

🐦🔗: twitter.com/chaosupdates/statu

Vielleicht könnt ihr ja jetzt besser verstehen, warum mich diese Kleinrederei auch von Journalistenkollegen wie "relativ harmlose Infektionskrankheit" oder nur wenige Fälle vor zwei bzw drei Wochen erzürnt hat. Da war da alles schon berechenbar.

RT @hanvoi@twitter.com

In Italien sind allein in den letzten 24 Stunden 627 Menschen gestorben. Es sprengt jede Vorstellungskraft.

🐦🔗: twitter.com/hanvoi/status/1241

So ist es!

RT @dyfustic@twitter.com

„Erst wenn die fünfte Tütensuppe gegessen,
der dritte Konserveneintopf verspeist, die zwei Paletten Klopapier einfach nicht schmecken, werdet ihr merken, dass hirnlose Hamsterkäufe einfach nur eine sehr dumme Idee sind.“

🐦🔗: twitter.com/dyfustic/status/12

RT @verdi_WDR@twitter.com

Corona - FAQ für Solo-Selbstständige
Diese FAQ erläutern, welche Hilfen beschlossen und geplant sind, welche aktuellen rechtlichen Bedingungen gelten und was auf dieser Grundlage konkret getan werden kann:

➡︎ bit.ly/Selbstaendige-Corona-FA

🐦🔗: twitter.com/verdi_WDR/status/1

An einigen Stellen hätten die MDR-Kollegen Herrn Kekulé schon noch etwas schneiden sollen. Ein Gespräch einfach ungeschnitten reinstellen, kann man machen, ist dann aber ...

RT @Frau_Beckedahl@twitter.com

Kekulés Corona-Kompass beim @mdrde@twitter.com

mdr.de/nachrichten/podcast/kek twitter.com/AlexanderKekule/st

🐦🔗: twitter.com/Frau_Beckedahl/sta

Schon seltsam, dass ausgerechnet die Journalistenkollegen, die noch vor 3 Wochen von einer "relativ harmlosen Infektionskrankheit" sprachen, jetzt lostönen, wie systemrelevant sie (persönlich) seien und sich gern das Eichenlaub mit Piksern der kritischen Infrastruktur anstecken

Solche "Tipps" für freie JournalistINNen machen mich ja etwas ratlos

Solche Themen gehen gerade ein bisschen unter. Deshalb retweete ich das mal

RT @ZDF@twitter.com

Operation ist eine der größten Lauschangriffe nach Ende des Zweiten Weltkrieges! @frontal21@twitter.com, Washington Post und die Schweizer Rundschau haben herausgefunden, dass der und die mit einer perfiden Masche über 100 Staaten ausspionierten.

zdf.de/dokumentation/zdfinfo-d

🐦🔗: twitter.com/ZDF/status/1240653

RT @Mx3_Online@twitter.com

Die Corona-Krise zwingt Selbstständige in der Kultur- und Medienbranche in die Knie. Vielen drohen heftige Umsatzeinbußen. ver.di ist kompenter Ansprechpartner!

🐦🔗: twitter.com/Mx3_Online/status/

RT @Rundfunk_verdi@twitter.com

Jetzt zeigt sich so deutlich wie vielleicht noch nie, warum wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk brauchen. Während der -Krise sichert er allen Bürger*innen den ungehinderten Zugang zu den für sie gerade jetzt so wichtigen Informationen. Deshalb: twitter.com/djuverdi/status/12

🐦🔗: twitter.com/Rundfunk_verdi/sta

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community