Show more

twitter.com/welchering/status/

RT @welchering@twitter.com

Ich brauchte 2015 Personenschutz, nachdem mich eine Drohung rechter Kreise aus dem DJV-Umfeld erreichte. An die "klammheimliche" Freude im Bundesvorstand darüber erinnere ich mich noch sehr gut. s.u. twitter.com/DJVde/status/13297 twitter.com/welchering/status/

🐦🔗: twitter.com/welchering/status/

Scheint irgendwie zur Normalität zu werden. Das @DJVde@twitter.com Journalistenzentrum Herne @jzherne@twitter.com hat sich auf den NS-konformen Publizisten Emil Dovifat bezogen.

Mann, Mann, Mann, wir leben in zeiten

RT @MatthiasMeisner@twitter.com

Im Verwaltungstrakt des Bundeskanzleramt soll auch weiterhin ein Porträt des NS-Schreibtischtäters Hans hängen - so wie von allen anderen ehemaligen Chefs der Behörde auch.

🐦🔗: twitter.com/MatthiasMeisner/st

Ich brauchte 2015 Personenschutz, nachdem mich eine Drohung rechter Kreise aus dem DJV-Umfeld erreichte. An die "klammheimliche" Freude im Bundesvorstand darüber erinnere ich mich noch sehr gut. s.u.

Show thread

RT @DJVde@twitter.com

Sehen wir auch so @HeikoMaas@twitter.com, vielen Dank! Vielleicht können Sie die Kolleg*innen d. Inneren in Bund & Ländern nochmal darauf hinweisen, dass d. Polizei bei Demos auch Journalist*innen & zu schützen hat? Das klappt nicht immer gut. PM dazu: djv.de/startseite/profil/der-d twitter.com/HeikoMaas/status/1

🐦🔗: twitter.com/DJVde/status/13297

Genau so fühle ich mich

RT @Gelbkopfamazone@twitter.com

@rheto@twitter.com weil wir IN diesem Raum kriechend für ewigen Nachschub sorgen...

🐦🔗: twitter.com/Gelbkopfamazone/st

Das ist exakt das Problem

RT @franke_media@twitter.com

Der Präsident der in einer Reihe mit vielen Politikern: so fest am Stuhl kleben, dass an einen Abgang nicht zu denken ist. twitter.com/wiwo/status/132967

🐦🔗: twitter.com/franke_media/statu

Immer wenn ich gefragt werde, warum ich trotz der widrigen Umstände noch immer als Journalist arbeite, verweise ich auf
osiander.de/webdb/index.cfm?os

Faktenprüfung komt ja neuerdings gern als Fact Checking daher. In meinem Vortrag über "Fact Checking als journalistische Ersatztheorie" war das da unten die am intensivsten diskutierte Folie (wobei sich alle über den Modebgriff rasch einig waren)

Tja

RT @HonkHase@twitter.com

Wenn selbst ältere Menschen im Pflegeheim schon erkannt haben, dass wir im Deutschland leben und wie Lösungen zu digitaler Souveränität sogar konkret aussehen. 😔 twitter.com/ddeuer/status/1329

🐦🔗: twitter.com/HonkHase/status/13

Ich kritisiere diesen Storytelling-Mist unter Missachtung jeder Recherche-Regel schon seit Jahren
welchering.de/2019/04/19/begra

RT @TiniDo@twitter.com

Jetzt weiß ich, wie sich die Leute aus diesem US-County gefühlt haben, als sie die gequirlte Kacke lasen, die der Spiegel-Star-Reporter Claas Relotius über sie zusammen fabulierte.
spiegel.de/politik/deutschland

🐦🔗: twitter.com/TiniDo/status/1329

Ist leider so

RT @TiniDo@twitter.com

Hier rächt sich halt auch, dass es außer ein paar Leuten beim DLF kaum kompetente Religion- & Gesellschaftsjournalist:innen bei deutschen Legacy Media gibt.

🐦🔗: twitter.com/TiniDo/status/1329

RT @kuketzblog@twitter.com

"Big Teacher übernimmt"

Zusammenfassung der aktuellen Diskussion um MS365 an Schulen in Baden-Württemberg:

gew.de/aktuelles/detailseite/n

🐦🔗: twitter.com/kuketzblog/status/

oh oh

RT @RalfKrauter@twitter.com

Für Menschen, die keine Zecken mögen (und wer tut das schon), sind das keine guten Nachrichten: Wenn's wärmer wird, entdeckt manche Art, die vorher auf Hunde stand, dass auch Menschen als Wirt interessant sind. theguardian.com/science/2020/n

🐦🔗: twitter.com/RalfKrauter/status

Die Folien meines Vortrags auf der No Spy Kopnferenz vom 31.10.2020 "Wenn Patientendaten zur leichten Beute (gemacht) werden, gibt es hier

no-spy.org/files/2020/11/Welch

Einrichtung der Journalistenausbildung fragte gestern nach einem Vortrag über Informantenschutz. Aber da müsste auch die Blockchain drin vorkommen...
Hat ja nicht direkt was miteinander zu tun???
Antwort: Egal, ohne Blockchain geht so eine Veranstaltung nicht.

Ja, dann nicht

RT @HonkHase@twitter.com

~1/3 der Praxen bemängelte monat­lich technische Fehler der , bei weiteren ca. 1/3 treten diese wöchentlich und bei ~1/10 täglich auf. 2/2

🐦🔗: twitter.com/HonkHase/status/13

Manchmal läufts mir ja kalt den Rücken runzer, wenn ich so eine offizielle Antwort der gematik auf eine Medienanfrage lese (kann sich nur eine überwiegend im Staatsbesitz befindl Firma leisten)

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community