Follow

German politics, snark 

Vorschlag: Wir verankern im Gesetz, dass für eine Kanzlerinnenschaft oder ein Ministerinnenamt neben dem Mindestalter auch das erfolgreiche Bestehen einer Statistikvorlesung Voraussetzung ist.

German politics, snark 

@Xjs 🤔 Oder Bürgerbefragung, ob man denjenigen oder diejenige überhaupt haben will??

German politics, snark 

@Cyb3rrunn3r Ich glaube, das nennt man »Wahl«, oder? 🧐

German politics, snark 

@Xjs Dann aber wenigstens danach die Möglichkeit den-/diejenige zu feuern, wenn der/die Mist baut.

German politics, snark 

@Cyb3rrunn3r Ich glaube, diese Möglichkeit hat die Kanzlerin theoretisch. Also wir wählen ja den Bundestag, und der Bundestag wählt die Kanzlerin, und die Kanzlerin sucht Ministerinnen aus. Super indirekte Demokratie halt. ¯\_(ツ)_/¯

German politics, snark 

@Xjs Der Souverän braucht diese Möglichkeit durch eine Volksabstimmung.

German politics, snark 

@Cyb3rrunn3r Hab ehrlich gesagt in meiner zweiten Heimat (Schweiz) nicht das Gefühl, dass es das besser macht. Im Gegenteil. :(

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community