Follow

Verdammter Mist!
DeNIC hat mir weil ich angeblich unter meiner 100% korrekten Adresse nicht zu erreichen bin fristlos eine Domain gekündigt.

Das Kündigungsschreiben haben Sie mir dann als PDF per E-Mail geschickt. Dann hätten Sie vor der Kündigung doch auch zumindest einmal eine Warnung mailen können, dass sie anscheinend Probleme haben mich zu erreichen.

Was macht man denn bei so etwas? Die Domain ist nicht wichtig, aber was wenn sie auf die Idee kommen wichtige Domains fristlos zu kündigen?

@allo Verbraucherschutz NRW einschalten und direkt bei der DeNIC Wiederspruch einlegen.

@allo Ich täte da mal anrufen bzw hinschreiben. Ich hatte auch mal einen Domainbrassel (allerdings mit einem komischen Provider) und am Ende liess es sich klären.

@imageschaden Ich habe mal auf die E-Mail geantwortet (der Absender transit@ sieht nach einer echten Mailadresse aus) und höflich gefragt was das soll und wieso sie mir nicht vorher zumindest mal mailen.

@allo *grübel* Ist nen paar Jahre her, am Telefon waren die glaub ich nicht sehr kooperativ, ich hatte aber den Eindruck, es lag daran, das der Mensch am Telefon einfach keinen Bock hatte.

Warte, ich gehe mal gucken, ob ich die Mails noch finde ... das wurde dann intern an deren Juristin weitergeleitet.

@allo Wiedergefunden, also: ich hab mit der Adresse recht@denic.de kommuniziert, aber ursprünglich hab ich einfach die Impressumsadresse genommen, info@denic.de.
Von da aus haben sies intern weitergeleitet.

@allo Wenn ich das richtig entsinne, sind Domains nach der (unfreiwilligen) Freigabe noch 30 Tage geschützt und werden dann wieder auf den Markt geworfen, dann habe ich aber einen Dispute-Antrag gestellt und als ich nachweisen konnte, das es nicht mein Verschulden war, haben sie mir die Rechte wieder übertragen.

@allo denic.de/service/dispute/?tx_d

Lange Rede, kurzer Sinn:
man kann das irgendwie regeln ;)
Aber schon dubios: die haben dich versucht per Schneckenpost zu erreichen und das Schreiben kam dann angeblich unzustellbar zurück?

Da tät ich auch nachhaken ;)

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community