Show more

Noch eine Ergänzung zu den Ortungsdiensten:

Die App muss aus den genannten Gründen COARSE_LOCATION anfordern.
Ob die Ortungsdienste auch aktiv sein müssen hängt dann von der Android-Version ab.

Beim Android Open Source Project ist es wohl ab Android 8.0 nicht mehr nötig.
Hersteller-ROMs könnten natürlich davon abweichen.

Show thread

Am Ende sollte also jeder selber einschätzen, ob er die App installieren möchte. Und das ist unabhängig davon, wie vorsichtig man mit seinen Daten in anderen Apps umgeht.

Also ist der Vergleich mit Facebook-Apps ein Strohmann-Argument, das nur oberflächlich überzeugend scheint.

Show thread

Auch die API hat noch Probleme.

Man darf z.B. während die App aktiv ist die Ortungsdienste, die die App selber gar nicht nutzt, nicht deaktivieren, weil sonst auch kein Bluetooth-Zugriff mehr möglich ist.

Dann können einen aber auch andere Apps mit Standortzugriff wieder orten.

Show thread

Jetzt bleibt noch zu sagen, dass die Corona-App gerade ziemlich gut da steht, was den Datenschutz angeht, aber trotzdem nicht perfekt ist.

Hier gibt es ein Paper zu den Risiken im Konzept der Tracing-Apps: tracing-risks.com
Diese sind unabhängig von der konkreten App.

Show thread

Die Corona-App, wie sie jetzt ist, hat natürlich deutlich mehr Datenschutz vorgesehen als die Facebook-Apps.

Trotzdem ist eine Kritik, die Schwachstellen in dem Schutz aufzeigt, gerechtfertigt, selbst wenn jemand Facebook-Nutzer ist und dort freizügig alles über sich postet.

Show thread

Wer nach dem Facebook-Messenger auch noch Whatsapp installiert, gefährdet die Daten (wahrscheinlich) nicht stärker als vorher.

Wer aber zusätzlich Tiktok installiert, sendet seine Daten dann an zwei Firmen statt an eine. Also sollte man auch als FB-Nutzer Tiktok kritisch sehen.

Show thread

Wenn es zwei Apps gibt, die ggf. Daten weitergeben könnten, und ich eine installiere obwohl ich weiß, dass sie Daten weitergibt, heißt das nicht, dass meine Daten mir dann sowieso egal sind.

Dazu kommt noch, dass die Datensammler auch unterschiedliche Firmen sein können.

Show thread

Gerade kursieren viele solcher Grafiken.

Der Logikfehler hier ist, dass jemand, der an einer Stelle unvorsichtig mit seinen Daten umgeht, nicht automatisch auch überall sonst unvorsichtig damit umgehen muss.

(Ohne die Corona-App hier konkret zu bewerten)

twitter.com/polenz_r/status/12

allo boosted

"A terrible command name is a curse, but a great command name has a poetic elegance."

"The Poetics of CLI Command Names"

smallstep.com/blog/the-poetics

OH: "Das ist so ein absurdes Erlebnis, dass ich mal mit diesem Jochen Schweizer der die Erlebnisgutscheine macht reden muss, dass er Führungen durch unser Gebäude macht."

Also diese Gewitter vor denen seit vorgestern gewarnt wird sind ja alle nicht so beeindruckend, wie sie angekündigt waren.

allo boosted

Hat euch pro-linux.de gefallen? Dann kommt zu gnulinux.ch. Wir führen 25 Jahre gute und freie News weiter. Schreibe für uns alle.

@fedilab My pinned lists are gone since the last update and I cannot find them in the reorder timelines list. Did you change something related to this function?

allo boosted

We are as small as the raven and its monk on the ground. #proverbs

allo boosted
allo boosted

Do you use ?

Irgendwie scheint heute die Generierung der Linkvorschau in Toots hier nicht richtig zu funktionieren.

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community