Follow

Möchte eigentlich von weg und mir auf nem Server nen eigenen, privaten Musikstreaming dienst zusammenbauen. Aber die Probleme fangen ja schon bei der Musik an: Für ~10€/Monat bekommt man bei streaming Anbietern quasi alles, aber kaufen kann man sich nicht mal 1 Album.

@anghenfil Piratisieren, hättest eben statt 10 Euro monatlich eine CD kaufen sollen, Mitte der 00er-Jahre. ;)

@frumble Da war ich < 10! :D Ja, piratisieren scheint mir auch der einzige praktikable Weg mit meinem studentischen Monatsbudget. Ist für die Künstler vermutlich auch nicht schlimmer, als das Abspielen bei Spotify

@anghenfil allerdings zahlst du für ein Album auch nur einmal und bekommst es als CD in besserer Quali (auch wenn das nicht für jeden relevant ist 🙈). Der Anfang ist nicht ganz einfach, aber wenn du es lange genug durchziehst hast du irgendwann eine ansehliche Musiksammlung *und* du kannst der Musik sehr viel mehr abgewinnen da du die Alben als Ganzes siehst und (auch da du nicht soviele hast) sie mehr schätzen lernst durch Erinnerungen die daran hängen. Ich kann es nur empfehlen!

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community