Show more

Eine Plattform wie "Frag den Staat" aber für DSGVO Anfragen bei Firmen. Das wäre mal was.

Mein Backupsystem läuft soweit:
Der raspberrypi macht mit rsync differentielle Backups und speichert die dann einfach auf ner externen Festplatte ab. Allerdings würde ich die Platte gerne noch verschlüsseln. Wie mach ich das am besten? 🤔

So langsam geht mein Informatik Studium an der HU Berlin los 🎊🎉

Sitze seit einer gefühlten Ewigkeit daran, den Code für meine schnell geschrieben Open Source Umfrage/Feedback Plattform zu säubern. Neue Features einbauen ist deutlich cooler und schneller als die Codebasis aufzuräumen.

Gerade ne verrückte Podcast Idee gehabt: Ein Audio-only Podcast in dem live gekocht wird.

Ich hätte gerne ein Musikportal, das:
1. Benutzerfreundlich wie Spotify ist
2. Die Künstler fair entlohnt
3. Keine Datenkrake ist.

Wäre das schön 😪

Habt ihr Strategien, wie ihr beim Programmieren und arbeiten an einem Projekt schneller voran kommt?

Möchte kleine Displays mit Rust auf raspberry Pi's (zero) mit Kalenderinformationen füllen.

Lieber
a) Ne webapp: Ein chromium zeigt eine von Rust generierte html Seite an

oder
b) Ein GUI binding benutzen: Mit nem gtk binding o.ä. eine statische GUI anzeigen lassen.

Überlege derzeit tatsächlich, mir einen neuen nick zuzulegen. Meine aktuelle Idee ist cyberowl. Bin mir noch nicht so sicher 🤔

@allo Aus deinem Harry Potter Bot könnte man bestimmt auch nen witzigen Podcast machen

Schaue grade die Tribute von Panem Filme. Lohnt es sich, auch die Bücher zu lesen?

Wenn das "10 Sekunden vorspulen" zu einer 30 sekündigen Ladezeit führt ...

Also so ne 3-4 stellige domain wäre schon sexy.

Kennt hier jemand eine möglichst sichere Fernwartungslösung? Am besten Open-Source

Wie findet ihr die Jetbrains IDEs (IntelliJ/CLion/Co) so?

Jemand n Tipp wo ein armer Student ein halbwegs modernes (und vor allem leichtes!) Lenovo herbekommt? (Aber nicht so nen Tablet scheiß)

anghenfil boosted

Es braucht unbedingt einfache Alternativen zu Azure, AWS und Co. Denn diese machen es gerade kleineren Unternehmen extrem einfach, ihre Infrastruktur komplett (und meist beschwerdefrei) in die "Cloud" zu übertragen.

Kennt hier jemand eine gute Remote-Control Anwendung, möglichst Open-Source? Ziel wäre der Einsatz in einem kleinerem Unternehmen.

anghenfil boosted

die 3 Banner am Eingang waren aus meinem Bestand. Hat die zufällig ein motivierter Engel abgebaut, aber nicht im @c3logistic@twitter.com abgeliefert?

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!