Anne Roth boosted

Ich suche immer noch #EinJobFuerBenni

In #Frankfurt und Teilzeit. Idealerweise kein Bullshitjob.

Ich kann allerlei Programmier- und Linuxadminzeugs und bin generell nicht dumm. Würde aber auch was ganz anderes machen, wenn es ansonsten stimmt.

Gerne Boost & RT

Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, das Stadion der Weltjugend durch den BND zu ersetzen?

Frau Roth, in den vergangenen Wochen wurde viel über „Cybersicherheit“ diskutiert. Sie kritisieren den Begriff. Warum?

Steht hier: annalist.noblogs.org/post/2019

Anne Roth boosted

Google Pay:
"Bei jeder Transaktion über Google Pay können wir Informationen zur Transaktion erheben. Hierzu zählen: Datum, Uhrzeit und Betrag der Transaktion, Händlerstandort und -beschreibung, eine vom Verkäufer bereitgestellte Beschreibung der gekauften Waren oder Dienste, Fotos, die Sie der Transaktion beigefügt haben, der Name und die E-Mail-Adresse des Verkäufers und Käufers bzw. des Absenders und Empfängers, die verwendete Zahlungsmethode, [...]"

Mobil bezahlen = Datenkraken füttern.

Anne Roth boosted
Anne Roth boosted

**Frauenpower! Berlinale feiert deutsche Regisseurinnen**

"Deutsche Filmemacherinnen stehen im Zentrum der diesjährigen Berlinale-Retrospektive. Zu sehen sind Filme, die vor allem die Lebenswelten von Frauen in der DDR und der Bundesrepublik zwischen 1968 und 1999 festhalten."

dw.com/de/frauenpower-berlinal

#nachrichten #bot

Heute Nachmittag im Digitalausschuss des Bundestags: , , , , der Justizministerien - jeweils mit Bericht der Bundesregierung.

Dank der GroKo leider alles unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Digitale Gewalt gegen Frauen: Darüber habe ich gestern in der Sendung 'Zeitpunkte' vom RBB Kulturradio geredet und erklärt, was das ist, warum der Begriff in Deutschland so unbekannt ist und wer davon betroffen ist.

10 Min, ab Min 26:50: rbbmediapmdp-a.akamaihd.net/co (mp3)

Wer wäre interessiert, einen Offenen Brief an Twitter, Amazon und andere Plattformen zu (unter)schreiben mit der Aufforderung, Zwei-Faktor-Authentifizierung anzubieten OHNE dass eine Telefonnummer angegeben werden muss?

Was ich auch gern wüsste: Wo in Berlin kann man Yubikeys im Laden kaufen?

Wer möchte, kann mich morgen nachmittag bei vom RBB Kulturradio über gegen Frauen reden hören, ab 17:00.

Außerdem geht's in der Sendung um den und und lohnt sich auf jeden Fall.

kulturradio.de/programm/schema

Stream kulturradio.de/livestream/inde

Frequenzen kulturradio.de/frequenzen/

Seit gestern weiß ich, dass KeePassXC auch TOTP kann, und das ist doch sehr hübsch.

Morgen in Berlin:

"Eva Wolfangel sits down with Science correspondent Kai Kupfeschmidt to discuss her latest discoveries regarding VR technology and how creating different realities affects our brain, our body and consciousness."

Lohnt sich bestimmt

ewo.name/termine/420-talk-abou

Anne Roth boosted

Guten Morgen, ich habe mich entschlossen, neben Twitter auch Mastodon zu nutzen, über die Instanz bonn.social (Hallo, @Sascha_Foerster@twitter.com). Freue mich auch dort über Gesprächspartner und bin gespannt, ob automatisches Crossposting funktioniert :-)

Sehr nice übrigens, dass chaos.social jetzt möglich macht, nur Erwähnungen anzuzeigen - danke! @leah und wer sonst noch daran beteiligt war.

Was ich an Mastodon schade und nicht sehr einladend finde, ist das Vokabular. Das 'Mastodon' im Deutschen beachtlich viele zunächst an 'Mastdarm' erinnert, ist wahrscheinlich jetzt einfach nicht mehr zu ändern, aber z.B. 'Instanz' erklärt sich überhaupt nicht von selbst, und das hier 'getrötet' wird, ist auch nicht so wirklich meins. So laut braucht es wirklich nicht zu sein.

Dear non-German speaking <.. what are followers called here?..>

Do you mind content in German or would you prefer a separate English language account?

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.