Follow

Ich frage mich, wie viel dieses Fediverse tatsächlich genutzt wird, und deswegen ein Test.

Lest Ihr diesen Tweet? Dann like't den doch bitte oder schreibt was drunter.

Wie oft seid ihr hier?

@anneroth könnte schon sinn ergeben. im fedi gibt es viele tweets, halt für twitter geschriebene posts, die dann hierher gespiegelt werden..

@anneroth
Stimmt! Ist mir gar nicht aufgefallen. "Tweet" ist schon so ein Gattungsbegriff geworden wie "Tempo" für ein Papiertaschentuch.

@Alɘxɒndɘɿ 💉💉💉 Okay, ich erstelle morgen einen Account, der immer Workadventure Bilder sendet.😃

@anneroth Ich bin täglich im Fediverse und fühle mich hier wohler als auf Twitter. Außerdem kann ich mich hier mit Menschen austauschen, die ähnliche Interessen haben wie ich. 🙂

@anneroth ok

Ich habe keinen Twitter Account, somit bin ich hier. :)

@anneroth schwankt sehr stark, je nach lust und laune und zeit

@anneroth Ich nutze Mastodon in etwa so intensiv wie frühere Twitter. Nur sind hier alle viel netter.

@anneroth allerdings über social.tchncs und da ist die "Stammtruppe" täglich aktiv 😁

@anneroth
nach zwei Jahren Mastodon, 2019 Twitter nach mehr als 10Jahren abgemeldet.

@anneroth Ich bin jeden Tag hier und vielleicht noch 1 mal im Monat bei Twitter kurz eingeloggt.

@textbook Das war mir auch gleich aufgegangen, steht auch drunter ;)

@anneroth bin eigentlich ausschließlich hier. Also täglich quasi dauerhaft.

@anneroth Ich lese vorrangig im Fediverse. Manchmal verbreite ich die Infos dann auch über Twitter.

@anneroth
Bin täglich hier - der vielen sympathischen Leute wegen. Vielleicht stellst Du ja die Transportrichtung Deiner Brücke auch irgendwann um, damit man leichter mit Dir interagieren kann :mastoinnocent:

@tetrapyloctomist Naja, die Followerzahlen der Brücke sagen mir, dass viele daran Interesse haben, da wäre vielleicht blöd, das zu deaktivieren.

@anneroth
Ich meinte ja auch eher, den Originalpost ins #Fediverse zu stellen und dann per #Bot auf die #Vogelweide zu replizieren :mastoinnocent:

@tetrapyloctomist Hab ich schon verstanden, das macht für mich aber wenig Sinn, weil ich bei Twitter einfach sehr viel mehr Interaktion habe.

@anneroth @tetrapyloctomist Das kann aber auch ein Henne-Ei-Problem sein. Wenn Du hier nicht aktiv bist, werden das auch viele mitbekommen und dich gar nicht erst hier fragen.

@anneroth
Bei mir ist es genau umgekehrt. Bei Twitter so gut wie garkeine Interaktion. Hier umsomehr. :)
@tetrapyloctomist

@anneroth @tetrapyloctomist
Und das wird sich auch nicht ändern, so lange du keinen echten Grund gibst, dir ins und im Fediverse zu folgen :-(

@jele @tetrapyloctomist So funktioniert das nicht. Die Leute wechseln ja nicht wegen mir die Plattform, die brauchen schon eigene Motivation

@anneroth

darüber haben wir schon mal hier geschrieben.

Die Idee dafür war, zwar weiter bei Twitter präsent zu sein, aber ganz bewusst die Diskussionen hier her zu verlagern, in dem man sie bei Twitter nur noch verlinkt.

@jele @tetrapyloctomist

@favstarmafia @jele @tetrapyloctomist ich kann doch aber Diskussionen nicht verlagern, deren Beteiligte hier gar nicht sind

@anneroth

das ist schon klar, aber man kann in einem Link ja die Diskussionen hier sehen, vielleicht motiviert das ja dazu einen Account anzulegen.

Ich mache es übrigens mittlerweile so, dass ich Themen die nicht untergehen sollen bei Lemmy verfasse und dann hier teile, so zum Beispiel: feddit.de/post/1330

Dann können die User auch von hier Antworten und dort wird es quasi zusammengefasst.

@jele @tetrapyloctomist

@anneroth

Lemmy ist eine Fediverse Alternative zu Reddit. Also mehr ein Forum, das aber mit dem restlichen Fedivers föderiert.

join-lemmy.org/

Von der Grundstruktur passt das eigentlich besser für Diskussionen, weil man es auch pro Beitrage moderieren kann.

@jele @tetrapyloctomist

@anneroth
Nein, nicht kurzfristig. Langfristig aber können nicht nur Menschen, sondern auch Accounts, Umfelder und Diskussionen umziehen.
@favstarmafia @tetrapyloctomist

@anneroth @tetrapyloctomist
Aber auch einen Anlass.
Bevor es nicht ernsthaft und langanhaltend ausprobiert wurde, ist "das geht nicht" imho pure Spekulation.

@jele @tetrapyloctomist Believe me, ich probiere sowas seit *sehr* vielen Jahren. Ich finde das auch schade, aber ich glaube, es ist nötig, den Tatsachen ins Auge zu sehen und andere Ideen zu haben als "Ihr seid doof, wenn Ihr weiter kommerzielle Plattformen nutzt" (etwas zugespitzt, weil mir das hier gerade verschiedentlich entgegenschlug).

@anneroth aber ist natürlich ein Auswahlproblem - den Toot lesen in erster Linie halt nur diejenigen die dauernd hier sind. Das dürfte massiven Einfluss auf das Ergebnis haben…

@anneroth moin, einmal täglich bin ich mindestens hier und lese auch viel. Bei deinem Account ausnahmsweise auch die Crossposts, obwohl ich die eigentlich nicht mag 😎.

@anneroth Ja, ich weiß 😎. Das war ein Kompliment 😉.

@maikek Danke, das ist natürlich nett, aber so ganz verstehe ich nicht, was Menschen davon haben, Crossposts nicht zu lesen - die beschneiden sich ggf. ja nur selbst.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community