Pinned toot

Morgen Abend (1. Mai) ist es endlich soweit! Wir eröffnen die Autotopia mit dem Kurzfilmabend "wired societies / auto­matisierte Räume" samt anschließender Diskussion.

Zum Auftakt von Autotopia suchen wir einen cineastischen Zugang und erforschen unsere Verwicklung mit Technologie und Kultur.

Pinned toot

Es heißt, ein Bild sage mehr als 1000 Worte. Deshalb hier unser brandneues Veranstaltungsposter:

In Textform gern auch auf unserer Veranstaltungshomepage: autotopia.c3d2.de/

Zum letzten Autotopia-Veranstaltungswochenende lohnt sich nun selbst eine längere Anreise nach . Unser neues Autotopia-Chaosticket fürs -Eventticket der Deutschen machts möglich.
Für weitere Infos wendet euch bitte an uns.

Autotopia.c3d2.de

Heute Abend wird es um Digitale vs. zeitgemäße und die Entdeckung der Technik gehen.

Beginn ist wieder 18:30 Uhr im Projekttheater

zeitgemäßebildung

Werden Krimis aufgrund von schon bald der Vergangenheit angehören? Dabei ist mittels selbst umstritten.
Nach einem einleitenden Vortrag zu Predictive Policing widmeten wir uns einigen Klassikern der Weltliteratur. Hier nun ein Foto unseres Büchertisches.

dystopia

Zum gestrigen Vortrag über und automatisierte Kriegsführung als vermeintlicher Königsweg demokratischer Kriegsführung stellten wir auch einen Drohnenquilt aus. Jeder der Stoffblöcke gedenkt einem durch US-Kampfdrohnen getötetem Kind.
In der anschließenden Diskussion ging es um die Sinnhaftigkeit von Kriegen an sich und warum man Kriege nicht automatisieren sollte.

autotopia boosted

Passend zum Frühling hat #bitsundbaeume einen lokalen Seitentrieb: Am 23.5.2019 findet an der TU Dresden eine B&B-Abendveranstaltung statt: dresden.bits-und-baeume.org/

Die FSFW ist bei der Orga stark involviert und freut sich auf rege Teilnahme - es geht schließlich um die beiden zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts: Digitalisierung und Nachhaltigkeit. In beiden Feldern gibts massiven Handlunfsbedarf für die Zivilgesellschaft. Fangen wir an! 👩‍🔧 👨‍🔧 :tux: 👩‍🌾

autotopia boosted
autotopia boosted

Zum heutigen Quartalsbeginn startet die FSFW mit einem neuen regelmäßigen Ritual, dem Decentralization Day (#decday): Wir rufen unsere Twitter-Follower dazu auf, uns auf Mastodon bzw. im Fediverse zu folgen. Doppelstrategie zur Nachahmung empfohlen: fsfw-dresden.de/decday

autotopia boosted
autotopia boosted

Jetzt anmelden für Jugend hackt in Rostock im Juni – in Warnemünde ganz ganz nah an der Ostsee! Ein ganzes Wochenende für alle zwischen 12 und 18, die gern gemeinsam mit Code die (Um)welt verbessern wollen: jugendhackt.org/events/rostock
@Jugend_hackt_MV@twitter.com @hacklabor@twitter.com @hackhro@twitter.com

autotopia boosted

Welche Partei macht welche digitale Politik? Das Ergebnis wird anhand des Abstimmungsverhaltens der Abgeordneten dieser Parteien in der Vergangenheit zu bestimmten digitalen Positionen ermittelt:

ep2019.digital-o-mat.de/

Das Ergebnis und die Auflösung sind sehr interessant. Wobei Abstimmungsverhalten einer Abgeordneten oder eines Abgeordneten und die Position einer Partei zu einem Thema zwei verschiedene Paar Schuhe sind. Das hat ja auch die Abstimmung zu #Uploadfiltern gezeigt.

autotopia boosted

RT @loadev@twitter.com
#OpenSource in der Öffentlichen Verwaltung! Warum das so wichtig ist, zeigt die Abhängigkeit von Microsoft, die damit verbundenen enormen Kosten und die erheblichen datenschutzrechtlichen Probleme. LOADie @BuBernd@twitter.com hat Probleme im Berliner Senat aufgedeckt: zdf.de/nachrichten/heute/ende-

autotopia boosted
autotopia boosted

Netzthemen, Überwachung und digitale Freiheitsrechte? Der #DigitalOMat zur #Europawahl2019 – keine Wahlversprechen der Parteien oder Parteiprogramme, sondern Überblick zu zehn Themen, die im Europaparlament bereits diskutiert & entschieden wurden ep2019.digital-o-mat.de/ twitter.com/chaosupdates/statu

autotopia boosted

Gesellschaft für Informatik verlässt #Facebook. Gründe:
1. Facebook ist ein Feind des #Datenschutz|es.
2. Facebook vernachlässigt die #Datensicherheit.
3. Facebook bedroht #Demokratie und #Marktwirtschaft.

gi.de/meldung/gi-zentrale-verl

Heute Abend zeigen wir im Malobeo Das mit anschließender Diskussion. Los gehts 20 Uhr.

Mit freundlicher Unterstützung durch Arpad Bondy und Harald Schumann, die eine kostenlose Aufführung ermöglicht haben.

Bei den gestrigen Lightning-Talks im gab es von über Demokratiesoftwareideen bis zu Kunstprojektvorhaben einiges zu erfahren. Es wurde auch eine Nachnutzungsmöglichkeit ganz im Sinne des für die Autotopia-Upcyclingkissen vorgestellt: funkdichte Taschen für Handys/ Tablet-PCs.

Falls noch jemand heute Abend einen zum Thema "Beispiele und Visionen eines selbst­bestimmten Umgangs mit Technologie und Auto­matisier­ungs-Werk­zeugen" halten möchte, denkt bitte daran, uns vorher(!) eine E-Mail mit der Präsentation zuzuschicken! Die PDF-Datei sollte wenigstens eine Folie mit Titel des Kurzvortrages und Namen des/ der Vortragenden enthalten.
Siehe auch: autotopia.c3d2.de/events/event

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.