Follow

Zum gestrigen Vortrag über und automatisierte Kriegsführung als vermeintlicher Königsweg demokratischer Kriegsführung stellten wir auch einen Drohnenquilt aus. Jeder der Stoffblöcke gedenkt einem durch US-Kampfdrohnen getötetem Kind.
In der anschließenden Diskussion ging es um die Sinnhaftigkeit von Kriegen an sich und warum man Kriege nicht automatisieren sollte.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!