Follow

In ein paar Tagen ist es soweit, ich werde am 31.12.2019 ohne große Ankündigung .

Wenn du dir ein Beispiel an mir nehmen möchtest, dann mach einfach mit ☀

@tobimori Wenn ich bis dahin WhatsApp nicht wieder installiere, stimmt ja meine Aussage dann :awesome:

@tobimori

@aytac

In "guten" Programmiersprachen beginnt man doch auch mit der 0 😂
Also @aytac starte nächsten Monat 👍
Je früher ... 😉

@aytac Ich war fünf oder sechs Jahre schneller. Lebt sich gut, ohne.

@aytac wie gehst du mit Sportvereinen und Kindergarten-Gruppen um? 😂

@aytac das macht den Ausstieg einfacher. Ich bin leider in sozialen Konstrukten bei denen WA mandatory ist. Und wenn ich es verlasse bin ich der „Aluhut“ der „selbst schuld ist“ und sich „asozial“ verhält.

@flowinho Selbst wenn ich in solchen Gruppen wäre, wäre es mir egal was die anderen denken.

@aytac das ist mir durchaus bewusst, es geht auch nicht darum was sie denken, sondern dass wichtige Informationen gezielt _nur_ darüber verbreitet werden und wer nicht mitmacht verpasst diese Informationen und zwar - perfiderweise - zu Recht.

Denn es „gibt ja keinen Grund WA nicht zu verwenden“ also „muss sich ja nicht die Gruppe anpassen nur weil einer aus der Reihe tanzt“.

@flowinho Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten.

Wenn diese Informationen lebensnotwendig sind, dann spricht selbstverständlich nichts dagegen Facebook Dienste zu nutzen.

@aytac wenn Eltern das Ziel für den Wandertag festlegen und man nichts mitbekommt und dann mit enttäuschten Kindern an der falschen Stelle steht, wird das schnell lebensnotwendig. :(

@flowinho Wenn man mal drin ist, dann ist es schwer rauskommen.

@flowinho
@aytac
Dafür habe ich eine banale aber gut funktionierende Lösung geschaffen. Den "WhatsCrap Notification Forwarder" (sweetgood.de/projects/whatscra). Inzwischen habe ich es sogar geschafft, WhatsApp Web damit zu nutzen. Alles mit Fakeaccount - versteht sich hoff. von selbst. Wenn du Hilfe dazu brauchst, sag Bescheid.

@codiflow Ich möchte mit nichts zu tun haben. Auch mit einem Fake-Account nicht. @flowinho

@aytac
Hab ich schon vor Jahren. Dafür bin ich leider immer noch bei Facebook und bei Instagram

@aytac
Ich habe gar kein WA, aber ich habe mich mit ⭐'en solidarisiert.
Ich habe nur #telegram (selten genutzt)

Moin 🖖 @aytac
Ja nun
#telegram habe ich mal wegen Support Anfrage zu #Blokada installiert.
Hat irgendwie geholfen. Erinnere mich gar nicht mehr, was ich für ein konkretes Problem hatte.

@aytac man muss aber auch den Account kündigen und selbst dann wird man nochmal ewig bei anderen angezeigt.

@favstarmafia @aytac Wenn man es vergessen hat,dann einfach 3 Monate abwarten,dann werden inaktive Accounts automatisch unsichbar.Und ich verwende ganz bewusst nicht das Wort geloescht,weil Facebook ganz sicher nichts komplett loescht,egal auf welchem Weg du es versuchst.

@nipos @aytac @favstarmafia Ich habe im September 2018 gekündigt. Bei meiner Frau werde ich immer noch als aktiv angezeigt.

@hw @favstarmafia @aytac Ok,das ist seltsam.Mir wurde nach etwa 3 Monaten gesagt,dass ich die Klassengruppe verlassen hab.

@hw Hast du dein Account auch ordentlich b gelöscht? Deine Frau müsste vielleicht einmal ihre Kontakte aktualisiert. Ich bin da nämlich nicht mehr auffindbar.

Was auch möglich sein kann: Du hast Facebook und damals hast du dein WhatsApp mit Facebook verknüpft.

@nipos @favstarmafia

@aytac @nipos @favstarmafia Ich bin immer recht sorgfältig. Die internen Prozesse bei WhatsApp interessieren mich nicht sonderlich. Ich sollte da mal nachfassen. #KeineZeit

@hw Interesse hin oder her, wenn du noch auffindbar bist, dann hat da etwas nicht geklappt. @nipos @favstarmafia

@nipos Ich bin mir ziemlich sicher, dass von alleine nichts gelöscht wird.
So eine Funktion gibt es zum Beispiel bei Telegram aber WhatsApp bietet so eine inaktive Löschfunktion überhaupt nicht.
Wäre mir komplett neu.

@favstarmafia

@aytac Kann leider nicht mitmachen,hab ich vor 2 Jahren schon erledigt.War auch kurz nach Silvester.

@aytac

Mach doch zumindest zeitweise eine Statusmeldung (geht da auch Autoreply?) rein wie "Du erreichst mich nur über...".
Vielleicht bewegt es ja ein paar deiner Kontakte zum Wechseln

@Calypso1 Ich habe es schon gelöscht und ob andere mir folgen oder nicht, ist mir aktuell egal.

Ich will niemanden zu irgendwas überreden.
Habe ich 2012 schon mal versucht...

@aytac

Überredung und Missionierung hatte ich nicht im Sinn. Ich sehe es eher als Umzugsmeldung/Nachsenehinweis :)

@aytac Mach bisschen Werbung für Matrix :P Habe heute schon wieder 4 Leute überzeugt :3

@Givou @aytac Das ist wirklich schoen,dass das bei dir so gut funktioniert mit den Matrix Empfehlungen.Ich kenne zu wenig Leute,die ich damit nerven koennte :(

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!