boreana boosted

Reminder that this is the chart shows the carbon reduction that we are expected to believe the state and capitalism can somehow pull off.

boreana boosted

apparently 'crypto mining' actually refers to something to do with computers, and the stuff i've been extracting from underneath my house is asbestos

boreana boosted

Wer "Lord of the Rings Serie" sagt, nennt das alte Testament auch "diese Jesus Geschichten".

boreana boosted
boreana boosted
boreana boosted

Abfall von Blätterteig zur Tafel gebracht und vertritt die Stelle einer Pastete.

boreana boosted

"Wer glaubt, dass Wirtschaft wichtiger ist als Gesundheit, kann ja mal versuchen, sein Geld zu zählen, während er die Luft anhält." #Hirschhausen

RT @maybritillner@twitter.com

"Diese Priorisierung von Wirtschaft geht mir auf den Sack"
Eckart von Hirschhausen bei #illner
Die ganze Sendung
👉 kurz.zdf.de/Rgqm/

@eckivh@twitter.com #Hochwasser #Hitzerekord #Flutwelle #Klimawandel #Laschet #Klimaschutz

🐦🔗: twitter.com/maybritillner/stat

boreana boosted
boreana boosted

Take action (one small step) on something you’ve been avoiding that will make your life better in the long run.

boreana boosted

BookWyrm is a new open federated alternative to Goodreads, and part of the Fediverse:

➡️ @bookwyrm

You can post about books you're reading, and interact with others on BookWyrm, Mastodon etc.

The platform is still a work in progress:

docs.joinbookwyrm.com

The flagship instance is at:

bookwyrm.social/

Development git is here:

github.com/bookwyrm-social/boo

#BookWyrm #BookWorm #Fediverse #Books #Comics #Authors #ActivityPub #Book #Reading #Readers #Goodreads #Literature #OpenSource

boreana boosted

the "androids are taking our jobs" sci-fi trope is honestly one of the darkest, because the entire point of automation is to make it so that nobody has to work anymore if they don't want to. In literally any non-oligarchical society, the automatically generated resources would be distributed and everyone would be happy.

the idea that a population would be so brainwashed that they want more work and less automation, instead of more automation and much more universal basic income, is so deeply and fundamentally disturbing, yet it's already happening

boreana boosted

Sodenn man der Prämisse folgt, dass "der onlinehandel tm" böse ist, schlage ich folgendes Ablasshandelsystem vor:
Wann immer man etwas im "lokalen Einzelhandel" erwerben möchte und
a) es nicht verfügbar ist
b) es angeblich gar nicht gibt
c) der Laden zu normalen Geschäftszeiten geschlossen ist (Mittagspause, archaische Öffnungszeiten o.ä.)
d) man massiv unhilfreich "beraten" wird
ist es legitim eine Onlinebestellung zu tätigen.

(Geschrieben nach erfolgloser 80 Minuten Tour durch die Stadt)

boreana boosted

im vortrag meinte jemand, dass von aktiengesellschaften ja auch breite bevölkerungsteile profite machen und ich so oh das ist sehr spannend da wird geld bekommen ohne dafür zu arbeiten, das ist bei armen leuten gesellschaftlich so nicht anerkannt aber bei reichen schon
stille

boreana boosted
boreana boosted
Klima-Euphemismen

Klimaziel ist ein blanker, ein gefährlicher Euphemismus, eine schönfärberische, eine nichtexistente Sicherheit heischende Selbstlüge. So wie Entsorgungspark für Müllkippe oder Reisefrische für Bahnhofsklo eine Selbstlüge ist, damit man diese aufsucht obwohl man da nicht hin will. Denn da will auch niemand hin, es sei denn man muss und kann es nicht verheben, da kann das Hochglanz Prospektlächeln noch so formvollendet sein - eine Bahnhofstoilette ist kein Aufenthalts-, sondern stets ein unwirtlicher Fluchtort, dessen Frischeverständnis sich nur in den Anwesenheitsgraden von Ekel auf der Skala von „es geht gerade noch so“ bis „ich muss mich sofort übergeben“ bewegt . Und auch ein „Klimaziel“ ist trotz allen Zuversichtverströmenden Politikerlächelns kein Ziel, zumindest kein Ziel, welches wir anstreben sollten. Es ist die Definition der maximalen Ausreizungsmarke unseres Schneeballsystemes, ab derer wir noch zu Lebzeiten anfangen, die Zeche mit erheblichen Einschränkungen an Qualität, Komfort und Sicherheit zu bezahlen und ab derer es in Maßstäben von Weltepochen gedacht mutmaßlich auch keine Umkehr mehr geben wird. Die Idee des 1,5C° Zieles ist in etwa der Plan des Kapitäns irgendwie „sachte“ am Eisberg vorbeischrammen zu wollen, weil er Kurswechsel und Rückwärtsgang aus Angst vor Geschwindigkeitsverlust ablehnt. Die Klimaziele sind die Schnittmengenbestimmungen von maximaler Ausbeutung Überlebensqualität und der Wahrscheinlichkeit dass es erst kommende Generationen betrifft. Nach uns die Kipppunkte ist der Plan hinter der frohlockenden Verkündung von Klimazielen. Wer also die sehr wahrscheinlich ohnehin schon nicht mehr erreichbaren 1,5C° Plus für ein erstrebenswertes Ziel hält, würde das echte Ziel 1,5C° Minus wohl auch als Rückschritt bezeichnen.
boreana boosted

Kommentar zu den #Corona-Regeln: Die Pandemie im Kapitalismus führt in eine dystopische Gesellschaft!

Ja, #Covid19 ist gefährlich. Ja, wir müssen alle aufpassen, dass sich das Virus nicht weiter verbreitet. Und ja: Dafür braucht es auch Regeln. Aber ein aktuelles Beispiel aus Leinach im Landkreis Würzburg zeigt: Die Corona-Regeln beschränken in viel zu großem Maße das private Leben. In Leinach trafen sich laut Polizei am Freitagabend zwei Frauen und zwei Männer in einer Privatwohnung.
[1/x]

boreana boosted

a more nuanced take: as a blunt instrument of the spread of neoliberalism google can only understand buildings as places of commerce and the people who frequent to the buildings as consumers. the neoliberal consumer exercises agency primarily through commercial decisions and communicating such decisions to other consumers. "voting with your dollars" takes the place of political action and "leaving reviews" takes the place of accountability and political organization.

Show thread
boreana boosted
boreana boosted
boreana boosted

Streit um Saatgut - Plusminus - ARD | Das Erste
daserste.de/information/wirtsc
Info-Box:

– Vier Konzerne bestimmen Welternährung

– Saatgut - Vom allgemeinen Kulturgut zum Lizenz- und Patenhandel degradiert

- 94 Prozent Gemüsesorten verschwunden

– Saatgut-Konzerne = Chemiekonzerne, d. h. Saatgut, Pestizide und Dünger im gleichen Aktienpaket

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community