Show newer

Wenn mein Arbeitgeber nicht ein Luftfahrtkonzern wäre, würde ich ja mal nachfragen, ob sie die Bahncard 100 unterstützen.

Heute zum ersten Mal seit länger ein Huhn gekocht.

Ich würde so gern "Die Enden der Parabel" hören. Aber erstens wo ist die Zeit und zweitens wer merkt sich für mich die Stellen, an denen ich einschlafe oder anderweitig abgelenkt bin?

Kein Sex mit Nazis und Bullen und keine Koalition mit der FDP. Das ist doch nicht so schwer.

Podcasts exklusiv bei Spotify.
Was für ein Bullshit.

Aha. Keine Booster-Impfung für mich, weil Stiko. Na toll.

Desweiteren hoffe ich, dass meine Festplatte mit der Musik drauf die Sonnenstürme und was sonst so die Apokalypse einläutet, überlebt.

Ich hoffe ja sehr, dass aus der Enttäuschung über die Pandemiebekämpfungsskills des Spätkapitalismus und seiner parlamentarischen Wurmfortsätze etwas Gutes entsteht.

Ich liebe ja Radiohead. Aber die Art, wie sie jetzt B-Seiten zu Geld machen, finde ich doof.

Was müssen die Politiker grad froh sein, dass sie nichts tun müssen, weil sind ja Koalitionsverhandlungen.
Und bis die durch sind, ist Corona ja vielleicht schon wieder weg.

Nix dagegen, aber es klingt ganz unglaublich inkompetent.

Show thread

Der Tunnel bekommt neue Software. Deshalb ist die Autobahn für 55 Stunden komplett gesperrt.

Die Antwort auf Fragen in Überschriften ist immer "NEIN".

Wie kann man nach über einem Jahr Pandemie immer noch seine Maske so falsch tragen?
Wie?

Diese Corona-Sondersendung war ja für die Füße.

Oh, ein neues Album von Porcupine Tree.
Leider erst nächstes Jahr.

Ihr wollt die Klimakatastrophe von den Leuten bekämpfen lassen, die Corona so toll managen?
Ihr seid ganz schön am Arsch.

Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community