Schafft das österreichische wirklich im Land des heiligen Amtsgeheimnisses? Wir haben uns den Entwurf für euch angeschaut. c3w.at/posts/2021/informations

Damit Transparenz gelingen kann braucht es mehr. Die Regierung unterschätzt wie tief Verschwiegenheit sitzt. Deswegen stellen wir die folgenden Forderungen.

Um die Kultur der Amtsverschwiegenheit zu beenden und die Innovationskraft der zu nutzen ist die Einführung einer unabhängigen Transparenzbehörde notwendig.

Wir sehen eine umfassende Informationsfreiheit als notwendiges Werkzeug der nationalen Sicherheit in einem demokratischen Rechtsstaat.

Daten und Informationen aus staatlicher Hand müssen unter allgemeinfreien Lizenzen veröffentlicht werden.

Informationsfreiheit funktioniert nur, wenn dadurch auch Digitalisierung in der Verwaltung vorangetrieben wird.

Ein Grundrecht auf effektiven Internetzugang geht für uns klar mit Informationsfreiheit Hand in Hand. Nur wenn Informationen für alle zugänglich und überprüfbar sind, ist die Informationsfreiheit etwas wert.

Follow

Es gilt mehr gläserner Staat zu leben und weniger gläserne Bürger:innen.

· · Web · 0 · 8 · 10
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community