Follow

Gerade mit dem Auto nach Hause gefahren, Landstraße, direkt hinter der Autobahnabfahrt. Fährt ein Fahrradfahrer ohne Licht, einzig die Pedalreflektoren haben ihn zu erkennen gegeben, und das auch viel später, als mir lieb gewesen wäre. Klar, schön, dass er Fahrrad fährt (besser als Auto), aber mal ganz von anderen Verkehrsteilnehmern abgesehen - da ist kein Licht an der Straße, wie kann man da freiwillig ohne Licht Fahrrad fahren? Man will doch auch selbst sehen, wo man hinfährt...

· · Web · 2 · 1 · 6

Hab ihn dann freundlich aus dem Auto angesprochen, er möge sich doch bitte mal um Licht für sein Fahrrad kümmern... auch wenn ich natürlich freundlich war, kommts mir trotzdem immer komisch vor, Leute aus dem Auto raus so von der Seite anzulabern. Der dachte sich bestimmt auch erst "was will der jetzt von mir?!" ugh. Einfach LED-Licht kaufen und gut pls

wenn da jetzt in der unübersichtlichen Kurve irgendein Depp mit 80 Sachen ankommt und den nich sieht, is auch keinem geholfen

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community