Nachdem das @BelWue@twitter.com zu Pandemiebeginn mit Moodle- und BBB-Setups die Kohlen aus dem digitalen Feuer der verschlafenen Schuldigitalisierung geholt hat, kündigt nun das Wissenschaftsministerium den Versorgungsvertrag: schulen.belwue.de/
Sorry, aber: 🤦

Follow

Hier im Forum findet sich die Ankündigungsmail: ask.linuxmuster.net/t/good-bye
Einerseits schreibt BelWue auf ihrer Seite, ihre Aufgabe sei (auch) das "Verbinden von Schulen", im Brief ist die Rede davon, dass der aktuelle Betrieb die "primären Dienste im hoheitlichen
Bereich von BelWü" zu stark beeinträchtigen würde. Nun gut, das ließe sich mit mehr Personal fixen!
Andererseits ist von "veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen" die Rede. Vielleicht lichtet sich an der Stelle ja der Pulverdampf noch.

· · Web · 1 · 2 · 3

@cccs Schönes und informatives Interview mit dem Belwue-Team über moodle - seltsam nur, dass das gerade jetzt erscheint: heise.de/hintergrund/Interview

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community