Follow

Ich würde gerne mein Lenovo Yoga ersetzen, weil langsam und nur Lollipop...
Gibt es irgendein empfehlenswertes Android-Tablet, wo man zumindest für 2 Jahre mit Sicherheits-Patches rechnen kann? Bei Huawei habe ich keine Aussage finden können. Samsung liefert direkt mit 2 Jahre alter Software aus. Muss ich wirklich ein iPad kaufen, wenn ich ohne Bastelei ein nutzbares Gerät haben möchte? (Windows käme nicht in Frage)

@chaosdaten
Ich würde dir empfehlen ein Gerät aus der Liste von LineageOS zu nehmen, wenn der offizielle Support ausläuft, dann kann man sich die Software im Notfall noch selber zusammen bauen.
Es kann sogar sein, dass dein Gerät sogar unterstützt wird.

download.lineageos.org/

@clerie Meines wird leider nicht unterstützt, weil ich noch das 2er habe und nicht das 3er.
Und das meinte ich eigentlich mit basteln. Ich würde gerne das Gerät einfach nutzen (Ich bin ja auch bereit einen Aufpreis zu zahlen.).

@chaosdaten
Achso schade.
Ich habe auch das 2er und würde dem gerne auch ein Update verpassen...

@bruno @leah Ich würde gerne ein Gerät kaufen und dann guten Gewissens nutzen können und eben nicht Zeit investieren, das erst lauffähig zu bekommen. Mir missfällt das schon bei meinem Notebook...

@chaosdaten Ich kenne kein Tablet, was Sicherheitsupdates 2 Jahre gepatcht wird. Im Endeffekt bleibt deshalb nur noch Apple.

(Jedenfalls für mich)

Dein Glück kannst du aber gerne versuchen.

@chaosdaten Okay, die Grammatik war bisschen kaputt. 🤭

@chaosdaten Ich hab in meinen bisherigen Recherchen kein Android Tablet gefunden, wo man

a) schnell Updates bekommt
b) auf dem aktuellen Sicherheitspatch-Stand bleibt (siehe a)
c) 2 Jahre Updates bekommt

Tablettechnisch bin ich auf nem iPad, auch wenn ich überlege mir ein günstiges Android-China-Tablet als Car-Entertainment System zu kaufen…

Im Endeffekt kann ich nur den anderen Kommentaren zustimmen: Schauen, dass du ein Tablet mit sinniger Hardware und Linage-Support bekommst… :(

@chaosdaten
Also ich hab das Samsung Tablet 3 (SM-T825) in Betrieb. Läuft auf Android 8.0, Sicherheitspatchlevel Oktober 2018.
Bin gut zufrieden damit, auch wenn es natürlich aktueller sein könnte.
@luzifer

@vilbi Aktuelle Sicherheitspatches bei Samsung? Mit originalem Samsung-System oder mit LineageOS?

Und wie viel ungewünschte Software ist drauf?

/cc @chaosdaten

@luzifer
original Samsung
Und klar muss man da einiges rauswerfen und blockieren, wie bei fast allen Herstellern.
Es ist ein Kompromiss und nicht die reine Lehre, aber dazu müsste man technisch, soweit ich weis, extrem viele Abstriche machen.
Lernbereitschaft ist bei mir da, gibt es vernünftige Alternativen?
@chaosdaten

@vilbi Keine mir bekannten… Das Nexus7 war ganz gut weil direkt durch Google supported (nur sehr wenige CrApps drauf, schnelle Updates) aber ist inzwischen durch Google und Lineage abgekündigt und auch echt langsam geworden…

Ansonsten Samsung hat mich immer genervt weil zu viele CrApps drauf und keine schnellen Updates (deswegen meine Verwunderung)…

Telefontechnisch bin ich aktuell bei OnePlus 3 mit Lineage 15.1 (=Android 8.1), beim Tablet wie gesagt iPad… :/

@chaosdaten

@luzifer danke.
Also in der Tablet Welt nichts aktuelles...
Finde das Format mit Tastatur klasse, nutze es als einziges privates Gerät neben dem Handy. Daher brauche ich eine eierlegendewollmichsau... @chaosdaten

@vilbi Mein Tablet als Rechneralternative hab ich versucht durch eine VNC-Verbindung zu einem Server, der sowieso für mich arbeitet, zu lösen aber leider bekommt kein VNC Client auf dem iPad es hin die Keyboard-Mappings sinnvoll zu lösen…

Mir fehlen dauernd Tasten und daher unpraktikabel… Und komplett ohne nur mit Tablet-Browser und SSH-Client komm ich nicht klar weil das was ich mache zu "heavy" fürs Tablet ist… Das schafft der Browser einfach nicht… :(

@chaosdaten

@luzifer für echtes Rechnen kann man die Dinger nicht nutzen... aber da ich ja noch nicht einmal darauf Zocke (Spiele nicht auf Rechnern, sondern auf dem Tisch) ist es für mich voll OK. @chaosdaten

Huawei zertifiziert mittlerweile einige Geräte. So sind zum Beispiel beim sehr schnellen MediaPad m5 die Sicherheitsupdates für mindestens zwei Jahre garantiert.

Da man aber mittlerweile schon für 300 ein iPad mit Pencil-Support bekommt, bin ich umgestiegen.
Kleine Ergänzung: Das Programm nennt sich übrigens Android Enterprise Recommended Programm. Es garantiert Updates über einen gewissen Zeitraum, mindestens eine neue Hauptversion und Sicherheitsupdates binnen 90 Tage ab Veröffentlichung. Wie das praktisch aussieht, bzw. welche Hersteller wie schnell genau reagieren, kann ich aber nicht beurteilen.
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.