Das Chaosradio macht Urlaub und ist für ein paar Wochen in der Sommerpause! Wir melden uns bald wieder zurück!🌻

@gsh Prinzipiell spricht nichts dagegen. Was wir trotzdem gut fänden:

– Es wird nicht „Gastbeitrag“, sondern „Empfehlung“ (o. Ä.) genannt.
– Ihr stellt die Audiodateien nicht selbst bereit, sondern verweist auf unsere Webseite oder Feed.

@balouqlc Dein Frustgefühl grundsätzlich nachvollziehen könnend: Was bringt es, hier wutentbrannt rumzuranten? Wäre es nicht deutlich zielführender, wenn du die Zusatzinformation, dass Jitsi nicht accessible ist, sachlich in den Kommentaren zur Sendung auf chaosradio.de beisteuerst? Eventuell mit einer Alternativempfehlung? Da lesen deutlich mehr Leute und die Info wäre dann konstruktiv.

und statt Zoom und Teams für den Unterricht? Ja, bitte! über Technik, Hosting und Sicherheit von Videokonferenzsystemen jenseits der Cloud. Jetzt in eurem Podcast-Feed oder unter chaosradio.de/cr261-videokonfe.

Virtuelles Lernen und Videokonferenzen sind während der Pandemie für viele von uns alltäglich geworden. Über die technischen und rechtlichen Grundlagen sowie die Vorzüge von Freier Software wie Jitsi oder Big Blue Button, spricht @monoxyd heute mit Steini, Lukas und basisbit live ab 20:15 im Chaosradio 261.

Was bringt Leute dazu zu glauben, dass Bill Gates die Menschheit verchippen will? Und warum scheinen solche Mythen in der Corona-Pandemie zuzunehmen?

@kattascha und Karolin Schwarz erklären im woher diese Ideen kommen und was man dagegen tun kann.
chaosradio.de/cr260-verschwoer

In zwei Stunden geht es beim mit @kattascha und Karolin Schwarz um Verschwörungsmythen. Auch diesmal wieder aus den Studios. Hört rein unter

chaosradio.de/live

@hikerus5 @monoxyd @kattascha Du hast völlig recht. Der verantwortliche Praktikant wird umgehend gefeuert.

Verschwörungstheorien haben in der
-Krise Hochkonjunktur. Es gibt sie aber schon seit Jahrzehnten. Über ihre neue Qualität, Radikalisierung und Auswirkungen auf die Gesellschaft spricht @monoxyd mit seinen Gästen @kattascha und Karolin Schwarz im Chaosradio morgen am 28.05. live ab 20:15 Uhr.

Alle reden über . Grund für uns, tiefer abzutauchen. @monoxyd hat sich von @naehrdine@twitter.com und @bolek42@twitter.com die technischen Details erklären lassen. über Bluetooth.

chaosradio.de/cr259-bluetooth

Um die -Pandemie mithilfe von Tracking-Schnittstellen nachvollziehen zu können, soll Bluetooth Low Energy verwendet werden. Über die Grundlagen dahinter spricht @monoxyd heute mit seinen Gästen @jiska und @bolek42@twitter.com im Chaosradio 259 live ab 20:15 Uhr. Schaltet ein!

Chaosradio boosted

Before I'm misunderstood- I'm *not* suggesting that we throw up our hands and use Zoom.

Instead, I'm suggesting that we need to start realizing that simply building software isn't enough. Projects like Wikipedia, OpenStreetMap and Signal work because they're backed with hardware and bandwidth.

If we want a Zoom replacement, we'll need to ensure there is money to pay for the necessary components to pay for its infrasturcture and ongoing maintence.

Show thread
Chaosradio boosted

The sooner that people who are thinking about replacing Zoom realize that the problem isn't one of software but of infrastructure, the better.

The reason Zoom works so well on a technical level is that they have a lot of infrastrutcture to support the downmixing of streams- including a ton of processing power, as well as very good bandwidth between their data centers.

You could build an equilvient program, but without the hardware and connectivity behind it, it won't be as good.

Chaosradio boosted

Das erste Digitale, Verteilte Online-Chaos findet am 11. und 12. April in deinem Wohnzimmer statt (und auf media.ccc.de).

events.ccc.de/2020/03/29/hidde

In CR258 haben Lutz, Mirco, Sascha und @danimo mit @monoxyd über digitale Infrastruktur in Krisenzeiten gesprochen. Hört rein: chaosradio.de/cr258-digitale-i

Show more
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community