Charly boosted

Heute ist statistisch der Erdüberlastungstag - ab Heute haben wir den Jahresverbrauch der Erde erreicht...

Charly boosted

#corona #impfen #rant 

Dieses beknackte Schwarz-Weiß-Denken geht mir auf den Sack.

Entweder, Du bist geimpft, ein Guter, oder noch nicht, ein Böser, ein Querdenker, oder Schlimmeres...

Auf dem gleichen Niveau bewegt sich die Diskussion zur Ankurbelung der Impfbereitschaft. Zuckerbrot, Peitsche - das war's.

Wie wäre es mal zur Abwechslung mit maximaler Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit, um Vertrauen herzustellen? Die Zweifler überzeugen, statt zu verschrecken?

Charly boosted

@padeluun @kuketzblog
Gerade ein Virologe sollte das Eindringen von Fremdlingen, das Ausspähen privater Information und das Nutzen selbiger zum Vorteil des Fremdlings verstehen.
Offensichtlich versteht er schon sein eigenes Fach nicht, denn der Datenschutz der eigenen DNA gegen den RNA-Kopierer ist da doch ungeheuer wichtig, sonst stirbt der Wirt am Ende...

Charly boosted
Charly boosted

"Der Hamburger Virologe Jonas Schmidt-Chanasit ist davon überzeugt, dass die Pandemie mit einem weniger strengen Datenschutz in Deutschland leichter bewältigt werden könnte."

Richtig ist: Für die Aussage, der Datenschutz stünde der Pandemiebekämpfung im Wege, gibt es keinerlei Belege.

app.handelsblatt.com/wirtschaf

Möglicher Verlust biometrischer Daten in der öffentlichen Verwaltung:

"Die Kriminellen verschafften sich den
Zugang wohl durch eine Windows-Sicherheitslücke"
spiegel.de/netzwelt/web/erpres

" 'Wir wissen nicht, welche Daten herausgezogen worden sind', sagt Grabner. 'Es könnte alles sein.' "
D.h., es könnten auch eingescannte Fingerkuppenbilder sein, die über einen Fingerabdruckscanner erfaßt wurden bei der Beantragung eines Reisepasses.
sueddeutsche.de/politik/hacker

Letzte Chance: 30.7.

Charly boosted

Gerade habe ich #PersoOhneFinger beantragt und eine kritische Bearbeiterin mit vielen Fragen getroffen. Aus „Warum ist Ihnen das wichtig?“ wurde ein gutes 20min-Gespräch rund um #digitaleSelbstverantwortung
* Tracking
* Metadaten
* Ransomware
* LineageOS
* Mastodon/Fediverse
* Freie Software in Schule/Arbeit
* Kommerz vs. Verantwortung

Manchmal #gehtwas

Charly boosted

Heute Termin beim Ortsamt zur Beantragung meines #PersoOhneFinger

*Bedauerlicherweise* hat mein aktueller Personalausweis einen fiesen Knick (nix dramatisches), der Fragen zum "Warum jetzt schon?" direkt ausschloss.
Die kurze Frage nach den Fingerabdrücken beantwortete ich mit "Nein, danke."

Der nette Sachbearbeiter tut mir irgendwie leid, wenn ich daran denke, dass er demnächst vielleicht uninformierten/irritierten Beantragenden erklären muss, dass die Fingerabdrücke Pflicht sind.

Charly boosted

Auch hier im ländlichen Raum (Rheinland-Pfalz) war die Beantragung des #PersoOhneFinger heute kein Problem. Die Gültigkeitsdauer des alten Persos (noch 1 Jahr) wurde gar nicht geprüft und Fingerabdrücke ließen sich problemlos verneinen. Insgesamt angenehm und die Terminlage ist hier draußen eh entspannter als in vielen Städten.

Charly boosted

Cell Broadcasting wird gerade diskutiert. Zusammenfassung:
- Warnung an Betroffene per Text (ähnlich SMS)
- Nur empfangbar, wenn im Mobilfunk eingeloggt
- Auch nicht "smarte" Geräte können empfangen
- Ortung/Warnung erfolgt über eingebuchte Funkzelle
- Anders als behauptet: Datenschutzrechtlich unbedenklich

Insgesamt ein wichtiger/möglicher Baustein zur Katastrophenwarnung.

Charly boosted
Charly boosted

@schokopflaster @digitalcourage Es kann nicht direkt übers Bundesverfassungsgericht gehen, sondern über den Weg einer Verwaltungsklage. Wir arbeiten dran (und bitten auch schon um Unterstützung). aktion.digitalcourage.de/perso

Charly boosted

Wenn Du soviel arbeitest, dass Du keine Zeit für politisches Engagement hast, habe ich einen Vorschlag: Wandele ein Teil Deiner Arbeit in Engagement um - durch eine Spende an @digitalcourage für die #BigBrotherAwards:

digitalcourage.social/@digital

Charly boosted

Eintritt ins Bürgeramt nur mit der Luca-App?
Melden Sie uns #Digitalzwang! Wir sammeln die Fälle und nutzen die Informationen, um dagegen vorzugehen. digitalzwangmelder.de

#Digitalzwangmelder /m

Verfassungsschutz und BND möchten den Verdacht entkräften, ohne konkrete Anlässe die Bevölkerung überwachen zu wollen. In der "Welt am Sonntag" steht bemerkenswerterweise zum "operativen Auslandseinsatz" und Legendenbildung:

"Auch die biometrischen Daten in heutigen Pässen erschwerten die Einsätze. Und nun? Vielsagendes Lächeln 'Man muß kreativ sein' ..."

Ergo: laßt es mit biometrischen Daten in Pässen auch gleich sein, auch die ARD hatte bereits vor gefälschten biometrischen Pässen gewarnt.

Charly boosted

Eine Expertise vom ehemaligen Landesdatenschutzexperten Thilo Weichert zur Speicherpflicht von Fingerabdrücken in Ausweisdokumenten:

netzwerk-datenschutzexpertise.

kann noch bis zum 30.07.2021 einschließlich beantragt werden.
Ab 02.08.2021 ist dies nicht mehr möglich, sofern Gerichte aufgrund eindeutiger Aussagen in dem Dokument die Speicherpflicht nicht kippen.

Charly boosted

Wenn man bei einer Tesla versuchen würde, die Übertragung personenbezogener Daten technisch zu unterbinden, würde das Auto mit Sicherheit den Dienst verweigern. 😉

Charly boosted

Ich kann nur dringend davon abraten, ab dem 1. Januar 2021 die elektronische Patientenakte in irgendeiner Form zu nutzen. Da besteht noch viel Nachholbedarf bei Sicherheit und Datenschutz.

Charly boosted
Show older
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community