Charly boosted

"Die Ada-Entwickler wehren sich vehement gegen die Vorwürfe. "Dritte haben ohne die ausdrückliche Zustimmung der Nutzer keinen Zugang zu persönlichen Gesundheitsinformationen", teilte ein Sprecher am Freitag auf Anfrage des SPIEGEL mit. "Facebook oder Amplitude erfahren folglich nicht, ob ein User beispielsweise angibt, Bluthochdruck zu haben oder wo er versichert ist."

Ne, ist klar. Die Datenmitschnitte der ct und von mir sind folglich nur Fake-News. ;-)

m.spiegel.de/netzwelt/apps/ada

Charly boosted

"Massive Datenschutzmängel in der Gesundheits-App Ada"

Die Analyse stammt von mir. Einfach mal in Ruhe lesen. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass Hr. Spahn eine Kostenerstattung der Krankenkassen von Gesundheits-Apps auf Rezept vorsieht.

heise.de/ct/artikel/Massive-Da

Charly boosted

RT @pavel23@twitter.com

Nutze seit über 20 Jahren Chipkarten mit Klasse-3 Leser fürs Banking. Santander hat das nun angeblich wegen abgeschaltet. Stattdessen soll jetzt ein Handy als TAN-Generator für mehr Sicherheit sorgen. Was für Vollpfosten sind hier eigentlich am Werk? santander.de/privatkunden/serv

Charly boosted

@PrivacyBlog Uns würde auch interessieren, wie die Banken #psd2 umsetzen: Ob die Kundschaft zur Nutzung bestimmter Apps gedrängt wird, ob Alternativen wie #chipTAN angeboten und auch beworben werden usw.

kuketz-blog.de/wie-banken-onli

/c

Charly boosted

Auch unter invidio.us ist der Kielux 2019 Workshop

"Videoschnitt mit Kdenlive für Anfänger"

verfügbar:

invidio.us/search?q=+http%3A%2


"Die Betreibenden von Ladestationen, EnergieSchweiz und die Bundesämter für Energie (BFE) und Landestopografie (swisstopo) bieten mit der interaktiven Anwendung www.ich-tanke-strom.ch eine neue Übersicht der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in der Schweiz an. Die Anwendung zeigt in Echtzeit die Verfügbarkeit der Ladestationen. Dies fördert die Entwicklung der energieeffizienten und klimaschonenden Elektromobilität.
Bundesamt für Energie"

admin.ch/gov/de/start/dokument

Charly boosted

Liebe alle,
wärt ihr an weiteren -Präsenzen von Politiker*innen interessiert?

(z.B. Mitglieder des Europäischen Parlaments)
Für eine repräsentativere Umfrage, boostet gerne! 😊

Charly boosted

Er gehört zu den Vorkämpfern des Datenschutzes und der Bürgerrechte: Der Künstler und Netzaktivist padeluun. Mit seinem Verein „Digitalcourage“ warnt er vor den Gefahren der digitalen Medien. Und der ehemalige Punk will immer noch die Welt retten … Deutschlandfunk,
9.05 Uhr

Charly boosted

ich habe gerade die Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung mit meiner Unterschrift unterstützt. Damit diese Klage auch politisches Gewicht entfaltet, unterzeichne bitte auch du für ein freies Leben gegen Überwachung.
Hier geht's lang: digitalcourage.de/weg-mit-vds

Charly boosted

🙌 Together we #DareToCare for people and planet.

RT @FairtradeUK@twitter.com

Forbes has called @Fairphone@twitter.com "the most sustainable & ethical phone manufacturer on the planet." Not only is it made using #FairtradeGold, but they also ensure that the rights, wages & working conditions of workers in their Chinese factories are protected.

buff.ly/2LnkPEC

🐦🔗: twitter.com/FairtradeUK/status

Charly boosted

RT @vecirex@twitter.com

@CCC_CH@twitter.com @KaWenger@twitter.com @NZZ@twitter.com @padeluun@twitter.com @digitalcourage@twitter.com Und feat. #GRMBrainfuck-@SibylleBerg@twitter.com: olé!

Die Uni Zürich (@UZH_ch@twitter.com) als Treffort & Plattform gen #Totalüberwachung - mal was Neues! 😁

Charly boosted

RT @StudioWinthor@twitter.com

Nach dem #artikel13-Debakel droht jetzt eine allgemeine #Uploadfilterpflicht. Das darf in einer #Demokratie nicht passieren. Wir "Digital Natives" wollen unseren digitalen Lebensraum behalten. Danke an @echo_pbreyer@twitter.com und die @Piratenpartei@twitter.com für die Info!

piratenpartei.de/2019/09/06/eu


Die schleswig-holsteinische Datenschutzbeauftragte Marit Hansen zieht ein positives Fazit und wird auf ihrem anschließenden Weg zur Datenschutz-Ethik-Kommision in Berlin viele Erkenntnisse des Tages mitnehmen und beim Treffen dort einbringen.


Nach 12 Infobörsen (6 Parallelveranstaltungen) gibt es jetzt eine Abschlußdiskussion zum Thema

Leuchttürme für den praktischen in Schleswig-Holstein

Teilnehmer sind die datenschutzpolitischen Sprecher der Landtagsfraktion

Joschka Knuth, Grüne

Stefan Weber, SPD

Stefan Holowaty FDP

Werner Kalika CDU


Jetzt kommt in der Infobörse 5 ein Vortrag zum Thema

Aktuelle Entwicklung zum Kopplungsverbot

Die Vortragsfolien können übrigens von der ULD-Homepage heruntergeladen werden.


Die Mittagspause ist vorbei, und die Infobörse 5 erscheint interessant:

Digitale Gegenwehr für Verbraucher - rechtliche und technische Hintergründe

Charly boosted

Was passiert, wenn im Internet die eigene Identität geklaut wird? Es kann viele 1000 Euro kosten und die Aufklärung Jahre dauern, erzählt Journalistin Tina Groll beim Vernetzungstag des Bundesministerium für Sicherheit in der IT.

Charly boosted

Ausweiszwang für Prepaid-SIM-Karten, gegen den ich seit Jahren klage, wird als Vorwand missbraucht, um Flüchtlinge von Telekommunikation abzuschneiden: nytimes.com/2019/09/05/world/a

Show more
chaos.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!