Blockchain: decentralisation centralised on my coin.

Hint: the core of decentralisation isn’t about having a billion copies of the same database. It’s about a billion people each having their own, unique database.

PS. In a truly decentralised system, no one makes a billion dollars. *watches all the right libertarians make for the door*

PPS. A venture capitalist would never invest in a truly decentralised system. Why? See PS, above.

#blockchain #VentureCapital #bullshit

Capitalism is a cancer. If our species is to survive, we must attune our immune system to identify the tumours—billionaires/trillion-dollar companies—as a threat instead of feeding them and celebrating their growth. And we better do it fast, ‘cos the patient is on life support.

Don’t like mosquitos? Kill still pools of water.

Don’t like Facebook, Google, and surveillance capitalism? Kill venture capital.

Hat der Bischof von Essen eben auf @wdr5@twitter.com tatsächlich gesagt, seine Kirche habe "unendlich viel" für die Opfer sexuellen Missbrauchs getan? Leider hat der Moderator nicht nachgefragt, warum Ehrwürden eine Formulierung wählt, die offensichtlich falsch ist. Ein rhetorischer Trick?

Ach ja, und sie haben mindestens eine Kompanie unter ihrer Kontrolle.

Der Reservistenverband der Bundeswehr war noch nie linksgerichtet, aber jetzt wird er von Nazis dominiert. Und sie planen den bewaffneten Umsturz der Bundesrepublik und die Errichtung eines 4. Reichs.

taz.de/!5571094/

Nachdem ich in der Empfehlungsecke das Thema "VPN-Anbieter" aufgenommen habe, kommen jetzt Fragen wie "Welchen Anbieter kannst du empfehlen?" rein.

Im Grunde gar keinen, weil die Anwendungsszenarien beschränkt sind. Wenn ihr aber einen sucht, dann solltet ihr darauf achten, dass der Anbieter nicht mit unseriösen Versprechen wie "anonym surfen" oder "schützen Sie ihre Privatsphäre" auf Kundenfang geht.

kuketz-blog.de/empfehlungsecke

»Rechtsextremismus in der Bundeswehr

Der ehrenwerte Reservist

Eine Festplatte mit rechten Dateien beschäftigt den Reservistenverband. Diejenigen, die das aufklären wollten, sind inzwischen weg.« taz.de/!5571094/

So kann man natürlich seine Kunden vergraulen. Fail Sparkasse!

Zum Glück gibt es ja noch andere Banken: netzpolitik.org/2019/datenschu

Höchst zweifelhafte Zensurmaßnahmen, Rechtsdurchsetzung wird an Dritte übertragen: Die unterzeichnenden Organisationen wenden sich gegen die Verabschiedung des Entwurfes, der noch mehr #Uploadfilter bringt fiff.de/OffenerBriefLI

Does your school give the data of their kids to a random cloud provider in another country? Or does it what the capital of Switzerland does for its 35.000 students, keeping their data safe and secure in their own #nextcloud?

nextcloud.com/blog/next-big-op

@AnonNewsDE@social.tchncs.d
Metadatensparsamer kann man das Video hier schauen (das Video selbst kommt leider trotzdem von einem Google-Server): invidio.us/watch?v=51hH453LStc /c

Guten Morgen, hier ist ein Zusammenschnitt von der gestrigen #Artikel11 & #Artikel13 Debatte vor dem EU-Parl. Rechtsausschuss

Video: youtube.com/watch?v=51hH453LSt (by @Lumatan_yt@twitter.com)

Hier ist die gute Nachricht zu und ​n!

❗Alle können helfen, zu verhindern!

Abgeordnete von & kontaktieren! Alles, was ihr dafür braucht, gibt euch:
saveyourinternet.eu/de/

sehr informatives Video zu #ART13 youtube.com/watch?v=Ql9xCDJXnJ
Das zeigt das diese Richtlinienverordnung eigentlich noch nicht wirklich fertig ist und wiedereinmal das die Big Player wie Youtube da recht fein rauskommen während kleinere Plattformen hier riesige Probleme bekommen dürften.

Capitalism in a nutshell:

1. Invest all money in businesses that exploit natural resources (the environment/people) in an unquenchable, shortsighted & illogical thirst for perpetual growth within a closed system.

2. When ramifications become visible, blame the people forced to patronise those businesses due to lack of alternatives for being irresponsible in their personal consumption choices.

Rinse and repeat until we all die because we’ve destroyed our habitat.

So, how’s your week going? :)

Show more
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.