Ich durfte für @Digitalcourage eine Anfrage des MDR zum Thema beantworten.

Weil die noch auf sich warten lässt, gab ich v.a. praktische Tipps zur digitalen Selbstverteidigung.
empfehlen wir übrigens nicht mehr.

mdr.de/umschau/quicktipp/quick

· · Web · 3 · 11 · 7

@chpietsch @Digitalcourage Was ist der Hintergrund Ghostery nicht mehr zu empfehlen?

@andrej @Digitalcourage
Wir haben aus den Tipps für Digitale Selbstverteidigung rausgenommen, als es noch nocht quelloffen war, aber gute FOSS-Alternativen verfügbar wurden, z.B. und .

Die gute Nachricht, dass jetzt FOSS ist, wird durch Berichte über Benutzerdatensammelei und die Übernahme durch eine -Tochter getrübt. Es gibt bessere Alternativen (s.o.). Auch der ist eine solche.
linux-magazin.de/news/ghostery
de.wikipedia.org/wiki/Ghostery

@chpietsch @pax ich würde auch eher zu ublock origin und umatrix greifen. habe damit sehr gute erfahrungen gemacht.

@gordana @Digitalcourage Jetzt habe ich mir den Beitrag erst angehört. Das sind ja nur 30 Sekunden. In der Schriftfassung ist deutlich mehr von meinen Antworten übrig geblieben. Als Ultrakurzfassung hätte ich gesagt: „Nehmt den Tor-Browser!“

Vielleicht sollte ich aus meinen Antworten einen Blogpost machen.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community