Follow

Informatik-Studenten an meiner Uni wollen mir erklären, dass man auf Linux ja gar nicht zocken könne und dass VSCode ausreicht und man keine Git Versionierung brauchen würde für Development und sowieso warum nutze ich Tools, die nicht von Microsoft und nicht grafisch sind, Notizen haben in OneNote in der M$ Cloud zu existieren!!!!!

Ich bin übrigens eine weibliche Informatik-Studentin, und, ja, Mansplaining existiert und ist widerlich. Falls mal jemand ein konkretes Beispiel brauchte, bittesehr🙃

unheimlich, wie viele Leute sich von Aufregen über gruselige Informatik-Studenten angesprochen fühlen 🤭

ich fühls though

@chumii Hast du gefragt, warum aus deren Mund so viel Scheiße fällt?

@bandie ich bin einfach weg gegangen 🙃
Ist echt unter meinem Niveau so ne Konversation
Kauf mir gleich in der Mensa einen Pudding, dann ist alles wieder gut UwU

@chumii Antwort aus dem praktischen Informatiker-Alltag: Diese Leute sind Idioten, sorry dass Männer scheiße sind.

@Richard_ermen an meiner Uni sitzen sooo viele Informatik-Studenten mit M$ Surface Sachen in Vorlesungen und ich hab irgendwie das Gefühl, die sind vermutlich alle so 🙃
Vielleicht unbegründete Angst, ich weiß es nicht, nur irgendwie gerate ich in solche Situationen während meines Studiums zu oft 🙃

@chumii Ein Teil davon sicherlich, ich kann nur empfehlen, nicht abbringen lassen, die bekommen ihr Fett weg im Arbeitsalltag wenn sie feststellen dass sie den ganzen MS-Kram vergessen können weil das kaum produktiv genutzt wird. Außer natürlich von Admins mit einem Fetisch für ADs und Office 🙈

@chumii Der andere Teil ist schwierig. Ängste können unbegründet sein, müssen es aber nicht. Menschen konzentrieren sich leicht aufs Negative, ich kann nur Daumen drücken, dass es nicht übermäßig viel wird 💪
Notfalls: Ein paar Tage Auszeit nehmen, von zuhause Vorlesungen digital besuchen?

@Richard_ermen leider leider sind drei meiner vier Vorlesungen ausschließlich in Präsenz ohne Aufzeichnungen und eine davon auch noch ohne Skript 🙃

@chumii Ich würd ja schreien, wenn ich es nicht während meiner und den Studienzeiten von Freunden auch immer wieder erlebt habe. Und sowas schimpft sich dann Informatiker und will "Vorbild" sein. Unfassbar :blobsad:

@Richard_ermen @chumii Ich habe auf einmal das Gefühl hypothetisch doch noch intelligent genug zu sein für ein Informatikstudium, danke dafür. 😅

Bei sowas fällt mir immerzu der Begriff "Wohlstandsverwahrlosung" ein. Man brauche kein Git... Also ja, stimmt. Genau so lange bis man es auf einmal GANZ GANZ DRINGEND gebrauchen könnte. :awesome:

@Natanox @chumii
Und dann gibt es keine Versionierung und alles ist kaputt.

Yay. Kann nur drauf gehofft werden, dass die meisten davon früh aussortiert werden. Wir haben vom 1sten Semester mit 631 Leuten eingeschrieben uns damals immerhin bis zum letzten auf 83 gedrückt.

@chumii Da hast du ja ein paar Musterbeispiele des Dunning-Kruger-Effekts unter den Kommilitonen sitzen.

@chumii Wer ein Informatikstudium mit dem Anspruch, auf graphischen Oberflächen zu arbeiten und zu zocken antritt, sollte nicht lange Erfolg dabei haben.

Und nebenbei finde ich es gruselig, in Debatten über freie Software, demokratischeres Internet usw. wenn Studenten, die auch noch genau das fachlich machen, nur den großen Konzernen hinterherrennen.

@chumii Uff. Und diese Personen studieren ganz sicher Informatik? 😅

Klickibunti-Fraktion und MS-Fanboys...na das kann ja noch heiter werden, was da an Informatikabsolventinnen und Absolventen die Unis verlässt. :awesome:

@necrosis jaa, und da wir fast alle Vorlesungen gemeinsam haben, sind das auch sicherlich die Informatik B. Sc. Studenten mit mir und keine Wirtschaftsinformatiker oder Informatik Lehramt Studenten oder sowas... 🙃
(ich kriege an dieser Uni tatsächlich das Gefühl, dass die Wirtschaftsinformatiker bei uns gar nicht mal so ein Meme sind, wie an anderen Unis actually, verkehrte Welt)

@chumii

Diese Brut ist der Grund warum Informatiker teilweise zu Recht gehasst werden.

Darf man fragen an welcher Uni?

@chumii@chaos.social ​:cinnamontoastwtf:​

Ich schäme mich männlich mit IT Ausbildung zu sein, wenn ich so einen Rotz lese...

@chumii
sind die Brainwashed? Entwicklung ohne GIT etc. und nur Grafisch - ich sehe schwarz für die Entwickler der Zukunft

@chumii Vielleicht waren es einfach auch nur klugscheißerische Besserwisser und es hat nichts damit zu tun, dass Du weiblich bist.

Dieses Kategoriendenken nervt. Oder war das von Dir gerade Girlsplaining? Ne, oder?

@wortspielfettgesicht willst du mir gerade meine Erfahrung erklären, ohne daran beteiligt gewesen zu sein? Ich glaube, dir fehlt echt ein grundlegendes Verständnis von Mansplaining 🙃

@chumii Ich versuche dir eine alternative Interpretation nahezulegen, die weniger abfällig ist und mehr zur Verständigung beiträgt.

@chumii Ich hatte diese MS-Fanboys eigentlich für inzwischen ausgestorben gehalten. Wo respawnen die?

@chumii Die werden sich noch früh genug umgucken, was für Jobs für sie bleiben mit dem Skillset.
M$ will doch genauso weg von dem VS-Krempel, das ist alles legacy von onpremise-zeug.
Und wenn sie's nicht glauben wollen ("Git braucht niemand") warum Microsoft 7 Mrd USD für Github ausgegeben hat.

@adorfer höre ja oft "Linux ist nur deshalb auf so vielen Servern, weil Windows zu viel kostet" als Schwachsinns-Argument, was genau davon auch schön aufgehoben wird, dass Microsoft selber seine gesamte Azure Infrastruktur und alles auf Linux hat. Glaube nicht, dass Microsoft Windows zu viel kostet (wobei, wahrscheinlich schon, nämlich zu viel an Nerven und Zeit 🙃 )

@adorfer es würde mich auch überhaupt nicht wundern, sollte irgendwann mal heraus kommen, dass Microsoft selber gar nicht MS Teams verwendet. Das würde mich überhaupt nicht überraschen !

@chumii Bitte sag, dass das nur einzelne sind und nicht die Mehrheit der Kommilitonen 😱
Wieso haben eigentlich so viele Angst vor nem Terminal und Git?🤔 Ist ja nicht so als würden sie Software studieren 🙄

@9Lukas5 ich weiß noch, damals, im allerersten Programmier-Modul, da haben sie einmal ne ordentliche Linux-Kommando-Zeilen Einführung gehabt, damit die Leute per Kommandozeile C kompilieren können, und auf den Uni Rechnern ist ja eh Linux vorinstalliert, also alles kein Problem, und es saß auch jemand während der Termine immer vorne, den man fragen konnte
uuuund meine Sitznachbarn haben Online-Web-C-Kompiler verwendet 🙃

@chumii Online-Web-Kompiler 😵‍💫

Gibts für die auch ein Online-SSH-Client der Foolproof ist? 🫣🤪

@chumii Erstes Semester Master. Ich dachte so, naja das sind ja jetzt alles schon erfahrene Leute.

Erste Vorlesung: die Professorin ständig am Ausräumen vom fail2ban, weil die meisten zu blöd waren sich erfolgreich zu verbinden 🙄

Git: so ahnungslos wie bisher auch 🤷🏼

@chumii
Das klingt beängstigend! Hoffentlich lernen sie während ihrer Ausbildung menschlich und fachlich dazu.

@chumii
Ich bin fast komplett bei dir. Man kann fast überall sehr gut ohne MS zurechtkommen😃
Fast weil Gaming auf Linux ja durchaus funktioniert, aber Proton und Wine am Ende nur Symptombekämpfung sind. Am zugrundeliegenden Problem, nämlich dass AAA und AA Titel nur selten nativ für Linux erscheinen, ändert das leider nichts.
Bitte nicht falsch verstehen. Ich nutze privat täglich Linux und es ist toll. Aber beim Zocken gehe ich auf Nummer sicher und habe dafür ein Windows 11.

@the_white_wolf was das betrifft bin ich allerdings sehr zuversichtlich für die kommenden Jahre, da das Steam Deck da vermutlich doch mal neue Anreize schafft für die Entwickler, ihre Spiele besonders kompatibel zu machen ☺️

Vielleicht ist es aber auch nur Wunschdenken, wir werden es ja sehen 🙃

@the_white_wolf also ich spiele sehr sehr viel mit Steam Proton und es läuft perfekt auf meiner Maschine ™️

@chumii

Ja Steam Deck könnte Linux auf alle Fälle pushen. Anderseits könnten Enwickler dadurch noch mehr in Versuchung geraten sich den Aufwand einer Portierung zu sparen.
Ganz nach dem Motto "Es gibt ja Proton. Warum sollten wir uns also die Mühe für einen nativen Port machen? Lassen wir Valve unseren Job machen".
Du merkst in Sachen Linux Gaming bin ich leider ziemlich zwiegespalten:)

Am Ende wird's die Zeit zeigen wo sich Linux Gaming hin entwickelt. Da hast du Recht.

@chumii
Außerdem weiß ich dass dort mein Aufnahme Equipment funktioniert:)

Mansplaining und keine Ahnung von hinterm M$ Tellerrand - passt doch perfekt zusammen. 🤔

#dafuq

@chumii@chaos.socal

@chumii *hüste* Waren das Erstis im falschen Studiengang *kopfschüttel*.

@chumii Wenn sich ein Informatikstudent (m/w/d) positiv über #Microschrott äußert, hat er das Fach verfehlt (bin selbst Informatiker). einem Erstsemester mag man das noch durchgehen lassen, ein höheres Semester gehört dafür exmatrikuliert 🤯

@rkbw definitiv höheres Semester.

Würd mir das auch in der Studienordnung wünschen, lol xd

@chumii Also, warum kein #Microschrott ?

Beispiel 1: Wir wollten das Einschleppen von Schadsoftware über USB-Sticks verhindern. Kein Problem : Lässt sich in der Domäne über #Gruppenrichtlinie (#GPO) sperren. Aber Admins sollten trotzdem USB-Sticks nutzen dürfen. Lösung: nicht etwa - wie der Kundige erwarten würde - eine Ausnahmeregel, die den Admins das erlaubt, sondern: die Anwendung der allgemeinen Verbotsregel für Admins verbieten - das ist krank, oder ? 🤯

@chumii Beispiel 2: Wenn es bei #Linux oder #Oracle ein Problem gibt, kommt eine klare Fehlermeldung(z.B. permission denied oder Table not found), die zumeist zur Lösung beiträgt.

Bei #Microschrott heißt es dann etwa: Es geht gerade nicht, versuche es doch morgen noch einmal oder frage Deinen Admin. Ja Scheiße, ich bin der Admin 🤯

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community