Vor ein paar Jahren, genauer gesagt 2015 habe ich mit anderen Enthusiasten den Verein Artikel 5 e.V. gegründet um #Tor zu unterstützen. Damals haben wir das gemacht, weil torservers.net und die Zwiebelfreunde, bzw. die Menschen dahinter, immer gesagt haben, dass die Unterstützung für Tor breiter aufgestellt werden muss.
Jetzt bröckelt so wohl gerade torservers.net, was schade ist, da torservers.net immer noch ein tragender Pfeiler im deutschen Toruniversum ist.

Ich hoffe, dass Tor und die Unterstützung für Tor nicht darunter leidet, bzw. dass die Menschen einfach andere Vereine und Institutionen aus diesem Bereich unterstützen.

Wir bei Artikel 5 e.V. freuen uns über jede Unterstützung, auch Spenden sind gerne gesehen.

#Freiheit #Zensur #GGArt5
Follow

@utzer eines der Probleme bei solchen Projekten ist meistens, dass es ein paar wenige Menschen gibt die so ein Projekt starten und dann mit Herzblut betreiben / vorantreiben. Aber es dann keine Menschen gibt, die das in der Form weiterführen wollen. Da kommt manchmal das Leben dazwischen. Familie, Beruf oder schlicht andere Projekte die dann mehr Priorität bekommen. Und wenn dann Nachwuchs fehlt dann sterben tolle Projekte. Leider.

@claas ja, wir haben und ja u.a. auch gegründet um in der Art die Zwiebelfreunde zu unterstützen oder eine alternative zu torservers.net zu bieten. Leider war dann die Unterstützung nicht mehr all zu gross um da was zu übernehmen.

@crossgolf_rebel am 20.07. haben wir die diesjährige Mitgliederversammlung, in Essen, dass ist wahrscheinlich örtlich ungünstig um vorbeizukommen. Ansonsten natürlich mit Geld, wir haben nicht so hohe Einnahmen, da wir nicht viele Mitglieder haben. Wir haben aus irgendeinem Grund, denke wegen der Gefahr von unauthorisierten Lastschriften vom Konto haben wir die IBAN nicht online (werde ich mal ändern).

Generelle Infos gibt es hier: www.artikel5ev.de/
Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community