Follow

Wenn jeder sich eine eigene Instanz von $Software aufsetzt, sollten Filter aber vermeidbar sein?

@clerie Es gibt auch so keinen Grund für Filter. Da kein Betreiber von Peertube/Mastodon/Pleroma und CO mehr als 10 Millionen Umsatz macht ist das kein Ding. Betreffen wird mich das Gesetz überhaupt nicht, da ich nicht wirklich Kunstschaffender bin und auch keine kommerziellen Plattformen nutze/ beziehungsweise auf sie Verzichten kann. Das Gesetz ist mehr aus Prinzip Müll und juristisch schlecht gemacht.

@Khaosgrille
Doch, sie betrifft dich. Und zwar zählen Texte auch darunter. KIs sind dumm.

Außerdem gelten dir Gesetze auch ab dem dritten Geburtstag deiner Plattform

@clerie Ich hab nie gemeint das Texte nicht drunter fallen oder KIs schlau wären. Nur Artikel 2 schränkt diese Regelung ein. Artikel 13 betrifft nur
"(…) a provider of an information society service whose main or one of the main purposes is to store and give the public access to a large amount of works or other subject-matter uploaded by its users which it organises and promotes for profit-making purposes."

@clerie chaos.social is nicht profit-orientiert. Das Ganze ist natürlich leider Auslegungssache und hängt sehr von der nationalen Umsetzung und interpretation der Juristen ab.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social - because anarchy is much more fun with friends.
chaos.social is a small Mastodon instance for and by the Chaos community surrounding the Chaos Computer Club. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
Follow @ordnung for low-traffic instance-related updates.
The primary instance languages are German and English.