Follow

ich les grad in einem alten handbuch von einer netzspannung von 160V bei 42Hz und jetzt muss ich wissen, wo das in verwendung war...

@cm
Auf der ISS werden im amerikanisch Bereich 124V und 160V verwendet. 😁

@stolenprivacy hmmm... aber gibt es genügend markt für eine haushaltsnähmaschine in diesen einsatzbereichen, dass da ein eigener motor produziert wird?

@stolenprivacy @cm Das ganze riecht nach Equipment der ungarischen Ganz-Werke im ausgehenden 19. und beginnendem 20. Jahrhundert. Dort produzierte man Equipment das mit 41⅔Hz arbeitete (vermarktet als 42Hz) weil die Bogenlampen bei niedrigeren Frequenzen zum Flackern neigen. Verbreitung fanden die Produkte vorallem in Ungarn und Italien. Allerdings kann ich das nur spekulieren da mir nicht klar ist mit welcher Spannung dort gearbeitet wurde.

@stolenprivacy @cm Apropos: Magst du mir einen Scan oder ein Foto von dem Handbuch zukommen lassen? Würde mich sehr freuen :) Vielleicht finden sie dort auch noch mehr Hinweise.

@telegnom @stolenprivacy ich hab ja das meiste, was ich über motoren gelernt hab, schon wieder vergessen, aber dieser absatz muss ja auch bedeuten, dass der motor bei niedrigeren frequenzen mit niedrigerer spannung betrieben werden muss, nicht bei höheren frequenzen, oder?

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community