#inventaireio users and entities activities can now be followed from the #Fediverse!

Some examples of followable actors:
- a user: @Georges
- an author: @wd-Q46248
- a serie: @inv-083c773e8b26776230e40657fdfadeb9
- a publisher: @wd-Q3213929
- a publisher collection: @inv-582c0644d0a9c06d4758deb86d49ff1e

This is the result of our first experiments with #ActivityPub: let us know if you find it useful!

Learn more: wiki.inventaire.io/wiki/What_i

This is it! After three years of concepting the FOSS commoning system, we can finally get in touch with non-german projects. 🎉 ❤️

tube.tchncs.de/w/e7bWcKQtJpFqT

Slowly we approaching the 'Global' in our name. Soon we will publish our english presentation - a neccessary step to connect with international projects and we are really looking forward to this!

Unser Designteam ist mega! 🥰 Hier die neuste Version des Startscreens als sogenanntes Wireframe. 🥳Das ist eine Art Gerüst, in die dann die App "abgefüllt" wird. Sprich: Das Design erhält Farbe und durch die Programmierung kommt dann auch die Funktionalität... Wir sind happy! Wie findet ihr den Startscreen?

Wer weiss, was das ist? 🧐🥳
Es sind die Wireframes für die Issmit.app! Also alle möglichen Screens, durch die man sich dann in der App klicken kann... Yeah! Übernächste Woche geht es dann los mit der Programmierung von Sprint 0... 🙌

We did it! 🎉 Herzlichen Dank für eure Unterstützung beim Crowdfunding der issmit.app! 🙌 Wir halten euch auf dem Laufenden...

Eigentlich sollten wir längst grundlegend Dinge verändern. Aber nun. Heute ist Samstag, morgen Sonntag. Was machen wir ab Montag?

@commoningsystem groß machen vielleicht?

deutschlandfunk.de/astronaut-g

Dank eurer grossartigen Hilfe haben wir unser Ziel von CHF 7700.- bereits erreicht! Vielen herzlichen Dank, das ist genial und gibt dem ganzen Team viel Motivation!

Unser Crowdfunding (issmit.app) läuft aber noch bis am Montag, 16 Uhr… ;-) Alles Geld, was wir noch erhalten, wird weiterhin direkt in Programmierarbeiten investiert. Es ist also noch nicht zu spät, unser Crowdfunding im Freundeskreis weiterzuerzählen. ;-) DANKE!

Gut leben mit wenig Geld? Wir wollen Software für das gute Leben nach dem Kapitalismus schaffen.

Unsere erste App bringt hungrige Menschen zusammen mit Menschen, die gerne Kochen wollen: issmit.app. Für den ersten Entwicklungsschritt brauchen wir 7700 CHF (ca. 7000 €).

Die Idee kommt von vier Idealist:innen aus Bern, Graz, Rostock und Würzburg. ist Teil des , um in Zukunft durch starke Gemeinschaften gut und nachhaltig zu leben.

commoningsystem.org

In einer Woche stellen wir live das Global Commoning System und die Issmit.app vor. Und stellen uns euren Fragen. Ihr seid herzlich willkommen! Kurze Anmeldung auf mail@commoningsystem.org erwünscht. Mehr: issmit.app

Hör rein in die erste Folge unseres Podcasts und erfahre, wie Marcus und Robert die Anfänge des Global Commoning Systems erlebten: open.audio/channels/gcs_werkst

youtube.com/watch?v=VmUtImfIVy

Aktuell: issmit.app

Das Global Commoning System geht der Vision nach, langfristig das bisher größte vom Menschen geschaffene Netzwerk der Welt abzulösen: den Markt. Dabei setzt die Software auf das bisher zweitgrößte, inzwischen ebenfalls weltumspannende Netzwerk: das Internet.

Mit dem Vortrag soll ein Einstiegsmöglichkeit in unser Projekt geschaffen werden.

Website des GCS: www.commoningsystem.org

Die issmit.app führt dich und deine Nachbarschaft zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie App vermittelt Wünsche, Zutaten oder Transporte. Unterstütze jetzt das Crowdfunding (issmit.app) & gib den Entwickler:innen das Startsignal für die Programmierung der App!

Weitere Informationen:
commoningsystem.org
konsumentenschutz.ch/issmit

Stell dir vor: Du kannst in einer neuen kostenlosen App eintragen, dass du an deinen Bürotagen jeweils ein gutes Essen haben möchtest, gekocht von Freiwilligen aus der Nachbarschaft. Gibt‘s nicht? Gibt‘s mit deiner Hilfe sehr bald! Hier gehts zum Crowdfunding: issmit.app

Stell dir vor: Du kannst in einer neuen kostenlosen App eintragen, dass du an deinen Bürotagen jeweils ein gutes Essen haben möchtest, gekocht von Freiwilligen aus der Nachbarschaft. Gibt‘s nicht? Gibt‘s mit deiner Hilfe sehr bald! issmit.app

chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community