Thread für Einladung ins Fediverse allgemein

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/einladu

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

#Invite2Fedi

Thread für Einladung von Datenschutzbeauftragten ins Fediverse

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/invite2

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

#Invite2Fedi

Thread für Einladung von Universitäten ins #Fediverse

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/invite2

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

#Invite2Fedi

Welche Wiener Institutionen, Vereine, Organisationen, Universitäten, Parteien, Persönlichkeiten, Podkaster*innen, Blogger*innen, Photoblogger*innen, Youtuber*innen (dann Peertuber*innen) usw. würdet ihr gern im #Fediverse bzw. auf #WienRocks sehen?

#Wien @Invite2Fedi

@kuketzblog
@digitalcourage
@Invite2Fedi

Antwort des Klimaforschers Stefan Rahmstorf auf meine Einladung ins Fediverse:

"Danke für den interessanten Hinweis, ich kannte das Fediverse noch nicht.
Was den Aufwand angeht: meine Zeit ist knapp, ich nutze Hootsuite um die Netzwerke zu bedienen, aber Hootsuite kennt leider kein Fediverse oder Mastodon. Gibt es andere Tools die das unterstützen?"

Ich könnte auf den Twitter-Mastodon-Crossposter hinweisen. Gibt es was hierfür noch Passenderes?

Wenn noch irgend jemand #HaltdieFresseBild schreibt, dann... ja dann...

#Windenergie

Wie #Windkraftanlagen funktionieren und welche Herausforderungen ihr Bau und Betrieb mit sich bringen, erklärt Andreas Reuter vom Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme in dieser Folge.
weltderphysik.de/podcast

#KlimaPodcast

Die letzte #Anstalt vor der Sommerpause, ohne Claus von Wagner und Tafelnummer, dafür aber mit der #Wirklichkeit und dem Ministerpräsidenten von #RWE. Wieder absolut empfehlenswert und ein muss für die, die einkommensabhängige Empfehlungen für die #Bundestagswahl brauchen. #Einschaltbefehl ;)

zdf.de/comedy/die-anstalt/die-

#Comedy #Satire

Fast 2.000 Hamburgerinnen und Hamburger haben das Angebot genutzt, sich ohne Termin in den Messehallen impfen zu lassen. Weitere Corona-News im Live-Ticker. Corona-News-Ticker: Erfolgreiche Spontan-Impfaktion in Hamburg

#followerpower Hat jemand sowas unter ubuntu per Jack mit guitarix am laufen? Ich brauch Hilfe.

Der Stadtrat #Leipzig hat entschieden:
Das Elsterflutbett bekommt mehr Platz im Auwald.

Diese wichtige Entscheidung hilft den Leipziger Auwald zu retten, sonst trocknet er aus!

mdr.de/nachrichten/sachsen/lei

"Der Auwald stirbt, wenn Wasser und Wald getrennt bleiben! Aus dem schnurgeraden Kanal Elsterflutbett muss ein lebendiger Fluss werden."
Jeremias Kempt | Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

oekoloewe.de/umweltpolitik-nat

RT @immer_mit_Rad
Alles klar. Das letzte Hochwasser in der Sächsischen Schweiz ist ja erst eine Woche her 🙄

@MisterB natürlich sollst du Talking Heads mit aufnehmen in den Katalog

Noch jemand Stimmen übrig und würde gerne welche verschenken? Ich hätte im Gegenzug auch noch welche zu vergeben. ;-) #schenklradio

Castopod v1.0.0-alpha.67 is out! 🚀
Minor correction: allow cross origin requests on episode comments 🔀
code.podlibre.org/podlibre/cas

Es war einmal ein Junge, der auf die Frage nach seinem Berufswunsch antwortete, er würde gerne ein großer Schriftsteller werden.
Als man ihn fragte, was er unter "groß" verstehe, sagte er: "Ich möchte Sachen schreiben, die die ganze Welt liest. Sachen, auf die die Leute mit echten Emotionen reagieren. Sachen, die den Leser zum Weinen und Schreien bringen und in Wutgeheul ausbrechen lassen!"
Heute arbeitet er für Microsoft und schreibt Fehlermeldungen.

Show older