die Buschbrände haben halt leider gar nichts mit dem Klimawandel zutun. Schade das sowas immer vermischt wird. Brände in Australien gibt es schon immer und wird es auch immer geben. Diese sind teilweise sogar ökoligisch wichtig. Und wenn es länger nicht brennt, kommt es zu solchen riesigen Bränden wie aktuell zu beobachten.
Wobei viele der aktuellen Brände vermutlich vorsätzlich gelegt wurden.

@Hughenknubbel oh oh, da hantierst du aber mit ganz schönem Halbwissen oder negieren der anderen Faktoren.

Ja, Buschbrände hat es dort schon lange gegeben, ja, auch die Trockenheit gehört dort dazu.
Fakt ist aber auch, das die Temperaturen dort immer weiter über dem "normal" liegen und das die Trockenheit auch so nicht "Normal" ist.
Auch das Wälder brennen, die sonst nie brennen, ist nicht normal

@crossgolf_rebel ich sage nicht das der Klimawandel nciht dazu beiträgt das es nicht schlimmer wird. Es wird aber oftmals so getan als würde es nur Brennen wegen des Klimawandels. Das ist aber falsch.

@Hughenknubbel ok, dann habe ich den Hintergrund deiner Äußerung anders verstanden.
Ja, da laufen eine Menge Menschen rum die die Brände für normal halten. Wer Feuerwehrmann/frau ist und die intensität solcher Feuer live erlebt und hat, sieht das ganz anders

@crossgolf_rebel es kommt da vieles zusammen. U.a. eben auch das die Brände in den vergangenen Jahren recht klein ausgefallen sind und so immer mehr Material für zukünftige brände nachwachsen konnten. Die Trockenheit hat ihren Teil sicher auch dazu beigetragen das es nun so ausartet.

Follow

@Hughenknubbel auch das die letzten 3 jahre jeweils mit einem neuen Hitzerekord daher kamen. Alles Faktoren die solche Brände begünstigen

@crossgolf_rebel ich bin keinenfalls jemand der den Klimawandel leugnet. Ich bin nur der Meinung das man gewisse Dinge als das komplexe Problem ansehen sollte welches es ist und nicht so vereinfachen wie es in der Regel Extremisten immer tun.

@Hughenknubbel leider muss man auch einfache Erklärungen anbieten, weil die Komplexität viele nicht nachvollziehen können und dann den einfachen Antworten der Klimaleugner auf den Leim gehen.

Die AFDeppen bieten auch nur einfache "Antworten" und die Dummen rennen denen die Bude ein - ohne über die Folgen nachzudenken

@Hughenknubbel @crossgolf_rebel Dir sollte aber auch klar sein, dass du am anderen Ende der Erde diese Brände am schlechtesten einschätzen kannst.

Sign in to participate in the conversation
chaos.social

chaos.social – a Fediverse instance for & by the Chaos community